www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Uni-Sonstiges" - Durchschnittsberechnung
Durchschnittsberechnung < Sonstiges < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Uni-Sonstiges"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Durchschnittsberechnung: Frage (überfällig)
Status: (Frage) überfällig Status 
Datum: 17:41 So 29.01.2017
Autor: Fry

Hallo zusammen.

Folgende Aufgabe:
Ein Textilunternehmen hat eine Niederlassung in Deutschland, Dänemark und in Polen. Alle drei Niederlassungen stellen Hosen, Hemden und Röcke her.
Folgende Kennzahlen sind bekannt:


1.Zeile. Mitarbeiteranteil 2009
2.Zeile. Umsatzanteile 2009
3.Zeile. Produktivität 2009 (nur Hosen)
         [mm]\begin{tabular}[ht]{ccc}\hline Deutschland & Dänemark & Polen\\\hline \hline 0,5 & 0,2 & 0,3\\0,2 & 0,5 & 0,3\\15000 & 12000 & 10000\\ \hline \end{tabular}[/mm]


Berechnen Sie die durchschnittliche Produktivität in 2009 für das Gesamtunternehmen.

Jetzt frag ich mich, wie man die durchschnittl. Produktivität berechnen soll, wenn man nur die Produktivität für die Hosen gegeben hat.
Da Produktivität = Anzahl produzierter Stücke / Anzahl beteiligter Mitarbeiter ist und die Mitarbeiteranteile gegeben ist, würde ich, wenn man sich nur an den Hosen orientieren soll, rechnen:
0,5*15000 + 0,2*12000 + 0,3* 10000

Was meint ihr?
LG
Fry

        
Bezug
Durchschnittsberechnung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 20:09 So 29.01.2017
Autor: Al-Chwarizmi


> Hallo zusammen.
>  
> Folgende Aufgabe:
>  Ein Textilunternehmen hat eine Niederlassung in
> Deutschland, Dänemark und in Polen. Alle drei
> Niederlassungen stellen Hosen, Hemden und Röcke her.
>  Folgende Kennzahlen sind bekannt:
>  
>
> 1.Zeile. Mitarbeiteranteil 2009
>  2.Zeile. Umsatzanteile 2009
>  3.Zeile. Produktivität 2009 (nur Hosen)
>           [mm]\begin{tabular}[ht]{ccc}\hline Deutschland & Dänemark & Polen\\\hline \hline 0,5 & 0,2 & 0,3\\0,2 & 0,5 & 0,3\\15000 & 12000 & 10000\\ \hline \end{tabular}[/mm]
>  
>
> Berechnen Sie die durchschnittliche Produktivität in 2009
> für das Gesamtunternehmen.
>  
> Jetzt frag ich mich, wie man die durchschnittl.
> Produktivität berechnen soll, wenn man nur die
> Produktivität für die Hosen gegeben hat.
>  Da Produktivität = Anzahl produzierter Stücke / Anzahl
> beteiligter Mitarbeiter ist und die Mitarbeiteranteile
> gegeben ist, würde ich, wenn man sich nur an den Hosen
> orientieren soll, rechnen:
>  0,5*15000 + 0,2*12000 + 0,3* 10000
>  
> Was meint ihr?
>  LG
>  Fry


Guten Abend !

Wie ist die Größe "Produktivität" hier genau definiert ?

Und:  Muss man z.B. über die Mitarbeiterlöhne und übrige
Kosten wirklich nichts weiter wissen ?

LG  ,    Al-Chw.


Bezug
                
Bezug
Durchschnittsberechnung: Definition bekannt
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 20:59 So 29.01.2017
Autor: Diophant

Hallo Al-Chwarizmi,

eine Definition der Produktivität steht im Themenstart. Da muss man eigentlich nicht durch eine mehr oder weniger inhaltsleere Antwort die Frage auf beantwortet stellen...

Gruß, Diophant

Bezug
                        
Bezug
Durchschnittsberechnung: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 16:15 Mo 30.01.2017
Autor: Al-Chwarizmi

Ich hatte die Frage nicht auf "beantwortet", sondern auf "darauf reagiert" gestellt ...

LG ,   Al-Chw.

Bezug
        
Bezug
Durchschnittsberechnung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 21:04 So 29.01.2017
Autor: Diophant

Hallo,

ich wollte am früheren Abend schon antworten, war mir aber a) unsicher und b) kam etwas dazwischen.

Ich antworte jetzt mal unter Vorbehalt (auch, damit die Frage wenigstens wieder auf teilweise beantwortet gestellt wird).

Mit den Annahmen aus dem Themenstart scheint mir deine Vorgehensweise plausibel zu sein, da du ja im Prinzip mit den Mitarbeiterzahlen gewichtest (bzw. mit deren Anteilen).

Ist das ein Teil einer Aufgabe oder eine komplette Aufgabenstellung?

Gruß, Diophant

Bezug
        
Bezug
Durchschnittsberechnung: Fälligkeit abgelaufen
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 18:36 Do 02.02.2017
Autor: matux

$MATUXTEXT(ueberfaellige_frage)
Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Uni-Sonstiges"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 5h 19m 1. Peter__12
UDiskrMath/Mengengleichheit zeigen
Status vor 8h 52m 4. luis52
UStat/Prüfen auf Verteilung
Status vor 10h 58m 2. matux MR Agent
WettMOAnd/Teile und Herrsche
Status vor 13h 03m 3. mathstu
UWTheo/Verteilungsfunktion berechnen
Status vor 14h 33m 5. TheBozz-mismo
MaßTheo/Schnitt von Dynkinsystemen
^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de