www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Lineare Algebra Sonstiges" - Faktorenanalyse
Faktorenanalyse < Sonstiges < Lineare Algebra < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Lineare Algebra Sonstiges"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Faktorenanalyse: Tipp, Rueckfrage
Status: (Frage) überfällig Status 
Datum: 15:20 Di 09.01.2018
Autor: TS85

Aufgabe
Führen sie eine Varimax-Rotation mit der vorhandenen Faktorladung durch bis die optimale Lösung gefunden wurde.

Hallo,

habe eine allgemeine Frage zu der ich keine genauen Formelangaben finde, weder in der Hochschulliteratur,
noch im Internet.
Ich muss eine Faktorenanalyse durchführen bei der mir aktuell
die Gewissheit fehlt, dass das was ich mache richtig ist.

Mein Problem startet am Punkt der Rotation (2 Faktoren):
Aktuell verwende ich eine Faktorladungsmatrix, bestehend aus
den Eigenvektoren, welche die höchsten Eigenwerte aufweisen (nach Kaiser-Kriterium EW>1).
Leider habe ich nun auch schon Formelangaben gesehen, welche die Faktorladungsmatrix mit dem Eigenwert skalieren.

Ich verwende die Varimax-Rotation mit der
Formel K* =L*T
mit K* = rotierte Faktorladungsmatrix
mit K = unrotierte Faktorladungsmatrix (Eigenvektoren)
und L = Drehmatrix der Ebene [mm] R^2 [/mm]

Leider fehlen mir dazu vollkommen die Angaben, wie viel
rotiert wird. Meist beschränken sich die Aussagen in Literatur auf "Rotieren bis...".
Zusätzlich entsteht das Problem, dass meine neuen
Faktorladungen nach der Rückrechnung immer wieder zu der
gleichen Korrelationsmatrix führen, wodurch etwas nicht stimmen kann bei dieser Art des Rotationsverfahrens.

Handelt es bei der Rotation um ein Optimierungsproblem,
oder gibt es eine feste Logik, die immer gilt?
(Zusätzliche Frage wäre noch, in welche Achsenrichtung wird in [mm] R^3 [/mm] rotiert)


Hilfe wäre nett,

Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

        
Bezug
Faktorenanalyse: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 14:43 Mi 10.01.2018
Autor: TS85

Vielen Dank für die massive Anteilnahme, ich habe mir mittlerweile den Lösungsweg erdacht. Leider ist die Literatur und das Internet voll von falschen und unvollständigen Angaben. Bei der Faktorladungsmatrix handelt es sich um die Korrelation der Variablen zu den Faktoren, d.h. die Faktoren werden über die Eigenvektoren errechnet.

Bezug
        
Bezug
Faktorenanalyse: Fälligkeit abgelaufen
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 16:20 Do 11.01.2018
Autor: matux

$MATUXTEXT(ueberfaellige_frage)
Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Lineare Algebra Sonstiges"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 1h 20m 3. leduart
z-transformation/z transformation und dann?
Status vor 3h 55m 14. Tipsi
IntTheo/Flächenmaß berechnen
Status vor 4h 32m 4. leduart
Algebra/Gleichung auflösen
Status vor 5h 38m 7. Tipsi
UAnaR1FunkInt/Faltungen abschätzen
Status vor 7h 0m 3. Teekanne3d
UAnaR1FolgReih/Potenzreihe
^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de