www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Politik/Wirtschaft" - Floating Rate Note Zinstruktur
Floating Rate Note Zinstruktur < Politik/Wirtschaft < Geisteswiss. < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Politik/Wirtschaft"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Floating Rate Note Zinstruktur: Verständnis
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 20:59 Sa 19.11.2016
Autor: Klausklee

Aufgabe
Eine FRN mit 3 Jahren Laufzeit wird am 1.8.2015 wie folgt gehandelt. 6M Euribor + 1,5% Aufschlag. Am 1.08.2015 sind zusätzlich folgende Martktdaten bekannt.

Periode  Instrument   Zins p.a.
1         Euribor       0,5%
2         Euribor       1,6%
3         Euribor       1,8%
4         SwapRate      2,1%
5         SwapRate      2,5%
6         SwapRate      2,8%

Aufgabe: Bestimmung der Zinsstrukturkurve.

Hierbei habe ich folgendes Problem.

Für die Zinsstruktur benötige ich die Spotrates.
Meine Frage: Wie bestimme ich in dieser Aufgabe die Zinsen um die Spotrates zu ermitteln?
Rechne ich die 1,5% Aufschlag  jeweils in die Tabelle der Marktdaten der FRN mit ein?

'Siehe hier


1 Periode  -  Euribor   + Aufschlag   = 2,0 %
2 Periode  -  Euribor   + Aufschlag   = 3,1 %
3 Periode  -  Euribor   + Aufschlag   = 3,3 %
4 Periode  -  Swaprate  + Aufschlag   = 3,6 %
5 Periode  -  Swaprate  + Aufschlag   = 4,0 %
6 Periode  -  Swaprate  + Aufschlag   = 4,3 %

und berechne hieraus die Spotrates?

Oder sind die 1,5% Aufschlag in den Marktdaten der FRN schon involviert?


Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Beste Grüße

Klaus


Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt


        
Bezug
Floating Rate Note Zinstruktur: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 02:59 So 20.11.2016
Autor: Josef

Hallo Klaus,

> Eine FRN mit 3 Jahren Laufzeit wird am 1.8.2015 wie folgt
> gehandelt. 6M Euribor + 1,5% Aufschlag. Am 1.08.2015 sind
> zusätzlich folgende Martktdaten bekannt.
>  
> Periode  Instrument   Zins p.a.
> 1         Euribor       0,5%
>  2         Euribor       1,6%
> 3         Euribor       1,8%
>  4         SwapRate      2,1%
>  5         SwapRate      2,5%
>  6         SwapRate      2,8%
>  
> Aufgabe: Bestimmung der Zinsstrukturkurve.
>  Hierbei habe ich folgendes Problem.
>
> Für die Zinsstruktur benötige ich die Spotrates.
>  Meine Frage: Wie bestimme ich in dieser Aufgabe die Zinsen
> um die Spotrates zu ermitteln?
>  Rechne ich die 1,5% Aufschlag  jeweils in die Tabelle der
> Marktdaten der FRN mit ein?
>  
> 'Siehe hier
>  
>
> 1 Periode  -  Euribor   + Aufschlag   = 2,0 %
>  2 Periode  -  Euribor   + Aufschlag   = 3,1 %
>  3 Periode  -  Euribor   + Aufschlag   = 3,3 %
>  4 Periode  -  Swaprate  + Aufschlag   = 3,6 %
>  5 Periode  -  Swaprate  + Aufschlag   = 4,0 %
>  6 Periode  -  Swaprate  + Aufschlag   = 4,3 %
>  
> und berechne hieraus die Spotrates?
>  


[ok]


"Der EURIBOR ist einerseits eine wichtige Bezugsgröße für kurzfristige Kredite, andererseits auch für die Anlage von Festgeldern eine wichtige Information, um mit der Bank über die Höhe des Festgeldzinses sicher verhandeln zu können. Banken verleihen so genanntes Eurogeld für 1, 2, 3 bis 6 Monate zu EURIBOR zuzüglich einem Aufschlag (üblich sind zwischen 0,5 und 2 Prozentpunkte Aufschlag zum EURIBOR-Zinssatz)."

Quelle:
https://de.wikipedia.org/wiki/Euro_Interbank_Offered_Rate





Bezug
                
Bezug
Floating Rate Note Zinstruktur: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 21:35 So 20.11.2016
Autor: Klausklee

OK,

zum Verständnis, die FRN wird doch in den ersten 3 Perioden zum Euribor gehandelt. Also ergeben sich die Spotrates aus den Zinsen des Euribors + Aufschlag.
Warum kommt der Aufschlag aber auch bei den Swaprates zum tragen? Ich glaube, dass hier ein wesentlicher Verständnissfehler von mir vorliegt.

Wieso wird der Zins ab der 3 Periode  Swaprate+Aufschlag? Der Euribor wirkt doch nur indirekt über den Fixed Leg auf die Swaprate?




Bezug
                        
Bezug
Floating Rate Note Zinstruktur: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 07:09 Mo 21.11.2016
Autor: Josef

Hallo,

aus der Addition vom Euribor-Zinssatz und Aufschlag ergibt sich die geltende Gesamtverzinsung für die betreffende Periode.

Viele Grüße
Josef

Bezug
                        
Bezug
Floating Rate Note Zinstruktur: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 15:11 Mo 21.11.2016
Autor: Josef

Hallo,

> Warum kommt der Aufschlag aber auch bei den Swaprates zum
> tragen? Ich glaube, dass hier ein wesentlicher
> Verständnissfehler von mir vorliegt.
>
> Wieso wird der Zins ab der 3 Periode  Swaprate+Aufschlag?
> Der Euribor wirkt doch nur indirekt über den Fixed Leg auf
> die Swaprate?
>  


Ein Zinsswap ist eine vertragliche Vereinbarung über den Austausch von Zinszahlungen auf einen nominellen Kapitalbetrag für einen bestimmten Zeitraum. Zwei Parteien tauschen dabei lediglich die Zinszahlungen, nicht aber den Kapitalbetrag.

Bei der gebräuchlichsten Form eines Zubsswaps wird ein fester Zinssatz gegen einen variablen Zinssatz getauscht, wobei der variable Zinssatz meist der Drei- oder der Sechs-Monats-Euribor oder Libor ist, z.B. Festsatz von 6 % gegen 3-Monats-Euribor. Der feste Zinssatz wird auch Swapsatz (Swap-Rate) genannt. Möglich ist auch, dass beide regelmäßigen Zahlungen auf unterschiedlichen variablen Zinssätzen ermittelt werden (Basisswap).

In der Aufgabe wird der Swapsatz um einen Aufschlag erhöht. Swapsatz und Aufschlag ergeben die geltende Gesamtverzinsung in der entsprechenden Periode.


Viele Grüße
Josef



Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Politik/Wirtschaft"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 10m 7. Tipsi
UAnaR1FunkInt/Faltungen abschätzen
Status vor 13m 2. Al-Chwarizmi
z-transformation/z transformation und dann?
Status vor 20m 12. Tipsi
IntTheo/Flächenmaß berechnen
Status vor 1h 04m 3. Marie886
Algebra/Gleichung auflösen
Status vor 1h 32m 3. Teekanne3d
UAnaR1FolgReih/Potenzreihe
^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de