www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Bauingenieurwesen" - Geotechnik -Setzungsberechnung
Geotechnik -Setzungsberechnung < Bauingenieurwesen < Ingenieurwiss. < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Bauingenieurwesen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Geotechnik -Setzungsberechnung: Aufgabe Setzungsberechnung
Status: (Frage) überfällig Status 
Datum: 20:13 Sa 06.02.2016
Autor: verenahstr

Aufgabe
Ein Tor besteht aus 2 runden Türmen mit einem Durchmesser der Flachgründungen von je 14 m, deren Mittelpunkte einen Abstand von ca. 21m aufweisen. Die Türme haben je ein Gesamtgewicht von 80000kN. Die Einbindetiefe in den Baugrund beträgt 1m.

Baugrund: bis Tiefe von 7m Auffüllungen (Es = 10 [mm] MN/m^2) [/mm] , darunter 6m Schluff (Es = 4 [mm] MN/m^2) [/mm] , darunter egal

a) Berechnen Sie die mittlere Setzung der Türme unter der Annahme, dass sich die Setzungen der beiden Türme nicht gegenseitig beeinflussen.

b) Warum neigen sich beide Türme zueinander hin? Berechnen Sie dazu den gegenseitigen Setzungseinfluss an der dem Nachbarturm abgewandten und der zugewandten Seite. Wie groß ist die sich ergebende Schiefstellung der Türme?

a)
Ich weiß bei der Aufgabe nicht so genau, was ich mit dem Mittelpunktabstand anfangen soll?
Die Setzungsberechnung ist mir klar, aber kommt dann nicht für beide Fundamente das gleiche Ergebnis heraus?

b) wie berechnet man einen Setzungseinfluss?


Danke im Voraus :)



Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

        
Bezug
Geotechnik -Setzungsberechnung: zu a.)
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 12:33 Di 09.02.2016
Autor: Loddar

Hallo Verena,

[willkommenvh] !!

> Ich weiß bei der Aufgabe nicht so genau, was ich mit dem
> Mittelpunktabstand anfangen soll?

Der genannte Abstand der beiden Türme (Mittelpunktsabstand) spielt erst bei Teilaufgabe b.) eine Rolle.


> Die Setzungsberechnung ist mir klar, aber kommt dann nicht
> für beide Fundamente das gleiche Ergebnis heraus?

[ok]


Gruß
Loddar
 

Bezug
        
Bezug
Geotechnik -Setzungsberechnung: Fälligkeit abgelaufen
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 20:20 Di 08.03.2016
Autor: matux

$MATUXTEXT(ueberfaellige_frage)
Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Bauingenieurwesen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 2h 43m 5. Mandy_90
UAlgGRK/Menge in der Potenz
Status vor 5h 48m 3. Diophant
SExpLog/Wachstum und Zerfall
Status vor 7h 35m 13. fred97
SAnaSonst/Stetigkeit
Status vor 7h 47m 4. fred97
FunkAna/Teilmenge eines Banachraums
Status vor 21h 0m 6. Son
DiffGlGew/Erstes Integral
^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de