www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Sonstiges (Deutsch)" - Ode, Die Frühlingsfeier
Ode, Die Frühlingsfeier < Sonstiges (Deutsch) < Deutsch < Sprachen < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Sonstiges (Deutsch)"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Ode, Die Frühlingsfeier: idee
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 16:26 So 03.05.2015
Autor: schule66

Aufgabe
1)Wovon handeln die ersten 13 Verse der "Frühlingsfeier" von Friedrich Gottlieb Klopstock?
2)Kannst du dir vorstellen warum die Erde als "Tropfen am Eimer" bezeichnet wird?

ich habe zuerst gedacht, dass es hier um die Erschaffung eines Menschen geht. das der tropfen eine Seele und der Ozean die vorhandenen Menschen auf der Erde symbolisiert. der tropfen, also die Seele will nicht auf die Erde zu den erschaffenen Menschen dazukommen und Gott verlassen, jedoch war es für ihn schon so bestimmt und Gott schickt ihn zu seinen Mitmenschen.

als ich jedoch die zweite Frage gesehen hab, hab ich bemerkt, dass meine Idee nicht stimmen kann und wollte wissen was das sonst bedeuten kann. ich sitz schon seit 3 stunden an diesem Gedicht, komm jedoch nicht zu einem Ergebnis!
kann mir jemand behilflich sein?
danke im voraus :)


        
Bezug
Ode, Die Frühlingsfeier: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 18:31 So 03.05.2015
Autor: Josef

Hallo,

> 1)Wovon handeln die ersten 13 Verse der "Frühlingsfeier"
> von Friedrich Gottlieb Klopstock?

Ein Lobpreis der göttlichen Allmacht.


Viele Grüße
Josef

Bezug
        
Bezug
Ode, Die Frühlingsfeier: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 18:43 So 03.05.2015
Autor: Josef

Hallo,

"Wer gedächte nicht bei dem Wort „Frühlingsfeier“ einer Idylle voll Lenzessonne, blühender Gefilde und tanzender Jugend auf blumigem Wiesenplan?

Nichts von dem bei dieser Klopstockschen Frühlingsfeier. Sie ist keine irdische, sie ist ein gewaltiger Hymnus auf den schaffenden Geist des Weltalls ,,die Unsterblichkeit, welche dieser allen Lebewesen, denen er ein Teilchen seines Odems eingehaucht, verliehen, auf seine sichtbare Erscheinung in einem, sich allerdings im Erdenfrühling ereignenden Vorgange, in einem Gewitter – sie ist also die „Feier eines Frühlings“ im höchsten Sinne, eines solchen, der dem ewigen Sommer vorausgeht.

Das auch für die Poesie so zu benennende „Buch der Bücher“, die Bibel, lieferte dem Dichter die Elemente für die solch hohem Gegenstande gewidmete Sprache, besonders der poetisch ausbeutungsfähigste Teil derselben: das alte Testament. Mitten im Schaffen an der Messiade, da er alle Himmel und Welten zum Preise seines Heldenheilands aufgerufen, hatte den Dichter jenes Frühlingsgewitter zu seinem Gesange angeregt und, nun von der Erachtung der irdischen Natur gefesselt, weist er trotzig jeden Gedanken an das Universum ab.

„Nicht in den Ozean der Welten alle will er sich stürzen“, heute genügt ihm die kleine Erde. Ein hingeworfenes Wort des Propheten Jesaias regt ihn an, diese mit dem kühnsten zugleich farbengebendsten Namen zu nennen: sie wird ihm „der Tropfen am Eimer“ des Schöpfers, der in das leere Nichts seine Welt ausgos."


Siehe auch []Quelle


Viele Grüße
Josef

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Sonstiges (Deutsch)"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 2h 41m 7. Schreim
USons/Quasireguläre Hexagone
Status vor 3h 19m 3. cheezy
EngKorrektur/Buchvorstellung
Status vor 3h 23m 10. Tipsi
IntTheo/Flächenmaß berechnen
Status vor 4h 39m 2. matux MR Agent
Algebra/Dimension berechnen
Status vor 5h 17m 1. Franzi17
UAlgGRK/Gruppe, Ordnung p^2
^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de