www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Kombinatorik" - Scrabble
Scrabble < Kombinatorik < Stochastik < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Kombinatorik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Scrabble: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 20:42 Mi 21.05.2014
Autor: Mathics

Aufgabe
Aus einem Scrabble-Spiel stehen einem 7 Buchstabensteine zur Verfu ̈gung: ’b’,’c’,’d’,’e’,’f’ und zwei ’a’. Die Anzahl der unterschiedlichen Worte, bestehend aus genau 4 Buchstaben, die man bilden kann, wenn man jeden Buchstabenstein ho ̈chstens einmal verwenden darf, liegt in ...?

Hallo,

ich komme bei dieser Aufgabe leider nicht weiter.


Die Musterlösung lautet:

höchstens 1 ’a’: 6 · 5 · 4 · 3 = 360

2’a’: [mm] \vektor{5 \\ 2} [/mm] 4!/2! = 120

Zusammen:= 480

Vorweg: Ich denke, man geht hier davon aus, dass jeder BuchstabenSTEIN verwenden werden darf, wobei in der Worktkombination die beiden "a" als gleichwertig anzusehen sind.

Beim ersten Schritt hat man vermutlich einfach das doppelte "a" ignoriert, aber was steckt insbesondere hinter dem zweiten Schritt der Rechnung? Ich kann die Lösung leider nicht nachvollziehen.


LG
Mathics


        
Bezug
Scrabble: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 21:02 Mi 21.05.2014
Autor: Sax

Hi,

Das Wort enthält zwei a's. Da es vier Buchstaben hat, kann man die anderen zwei Buchstaben aus den noch zur Verfügung stehenden fünf Buchstaben wählen, das geht auf [mm] \vektor{5 \\ 2} [/mm] = 10 Arten. Die Anzahl der Worte, die man aus diesen vier Buchstaben legen kann, ist durch die Anzahl der unterschiedlichen Anordnungen von vier Steinen gegeben (5!=24). Dabei sind nun aber all diejenigen Worte zu identifizieren, die sich lediglich durch die unterschiedliche Platzierung der beiden a's unterscheiden, man muss also durch die Anzahl der Möglichkeiten, diese zwei Steine anzuordnen (2!=2)  dividieren.
Allgemein :  Wenn man [mm] n_1 [/mm] Dinge erster Art, [mm] n_2 [/mm] Dinge zweiter Art, ..., [mm] n_k [/mm] Dinge k-ter Art hat, dann lassen sich diese [mm] n=n_1+n_2+...+n_k [/mm] Objekte auf [mm] \bruch{n!}{n_1!*n_2!*...*n_k!} [/mm] Arten anordnen.

Gruß Sax.

Bezug
                
Bezug
Scrabble: Frage (überfällig)
Status: (Frage) überfällig Status 
Datum: 22:44 Mi 21.05.2014
Autor: Mathics

Hallo,

ich habe mich jetzt nochmal hingesetzt und mir Gedanken zu der Aufgabe gemacht bzw. versucht den Lösungsweg nachzuvollziehen. Das ist dabei rumgekommen:

In einem ersten Schritt tut er so, als ob es nur 6 Buchstabensteine gibt und für die berechnet er alle möglichen Kombinationen auf 4 Buchstaben mit Berücksichtigung der Reihenfolge.

In einem zweiten Schritt nimmt er die fünf Buchstaben (ohne a) und macht daraus 2er Paare ohne die Reihenfolge zu berücksichtigen. Davon gibts 10 Stück (bc,bd,be,bf,cd,ce,cf,de,df,ef). Damit hat er schon mal 2 Buchstaben, wobei er sagt: den ersten kann ich auf 4 Plätze verteilen, den zweiten auf 3 Plätze, übrig bleiben 2 Plätze für das erste a und ein Platz für das zweite a. Er rechnet also mit 4!. Dadurch erreicht er, dass er trotz der Nichtberücksichtigung der Reihenfolge [mm] (\vektor{5 \\ 2}) [/mm] alle möglichen Plätze mit seinen Buchstaben belegt und diese einfach den 360 dazuaddieren kann. (das ist find ich ein kritischer Punkt an meinen Gedanken, ist er richtig?). Am Ende teilt er durch zwei, weil z.B. b,c,a,a wegen dem a doppelt vorkommt, was nicht sein sollte.


Was sagt ihr dazu?

LG
Mathics

Bezug
                        
Bezug
Scrabble: Fälligkeit abgelaufen
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 23:20 Fr 23.05.2014
Autor: matux

$MATUXTEXT(ueberfaellige_frage)
Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Kombinatorik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 25m 1. SimpleDude
GraphTheo/Zusammenhängender Zufallsgraph
Status vor 1h 10m 14. Noya
FunkAna/Menge relativ kompakt
Status vor 1h 25m 4. Diophant
SStochKomb/Kombinatorik
Status vor 1h 40m 4. Diophant
SGeradEbene/Senkrechte Gerade zu Ebene
Status vor 3h 18m 20. Diophant
CafeVH/Zwischen Proton und Elektron
^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de