www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Mathe Klassen 8-10" - Sinussatz - oder Kosinussatz
Sinussatz - oder Kosinussatz < Klassen 8-10 < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathe Klassen 8-10"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Sinussatz - oder Kosinussatz: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 15:03 Do 09.11.2017
Autor: Dani02

Aufgabe
Zeichne das Dreieck ABC und berechne die fehlenden Seitenlängen und Winkelmaße
a) a=6,0 cm b=5,0 cm c=7,5 cm; b) a=6,0 cm b=7,0 cm c=11,0 cm; c) a=6,4 cm b=4,0 cm [mm] \gamma [/mm] =95,00 ; d) a=6,3 cm  [mm] \alpha [/mm] =68,0  [mm] \gamma [/mm] 82,0 ; e) a=5,8 cm c=4,9 cm [mm] \gamma [/mm] = 48,3 f) b=8,0 cm c= 10,0 cm  sin [mm] \beta [/mm] =0,8

Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.Ich kann alle drei gesuchten Größen mit dem Sinussatz oder dem Kosinussatz berechnen. bzw. wenn zwei Winkel angegeben sind den letzten fehlenden berechnen. Allerdings müssen wir bei d) und e) jeweils ein weiteres Dreieck bilden und hier auch drei Größen angeben. Der Winkel der der größten Seite gegenüber liegt wird von 180 Grad abgezogen auf e) 180-62,1=117,9 das wäre [mm] \alpha [/mm] 2. Dann [mm] \beta [/mm] 2 = 180-117,9-48,3=13,8 Grad. und die Seite b2= 1,5 cm. Ich verstehe nicht warum das gemacht werden muss bei diesen beiden Teilaufgaben. Unsere Lehrerin sagt wir müssen selbst erkennen wann wir das machen müssen. Vielen Dank für die Hilfe!

        
Bezug
Sinussatz - oder Kosinussatz: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 15:30 Do 09.11.2017
Autor: Diophant

Hallo,

> Zeichne das Dreieck ABC und berechne die fehlenden
> Seitenlängen und Winkelmaße
> a) a=6,0 cm b=5,0 cm c=7,5 cm; b) a=6,0 cm b=7,0 cm c=11,0
> cm; c) a=6,4 cm b=4,0 cm [mm]\gamma[/mm] =95,00 ; d) a=6,3 cm
> [mm]\alpha[/mm] =68,0 [mm]\gamma[/mm] 82,0 ; e) a=5,8 cm c=4,9 cm [mm]\gamma[/mm] =
> 48,3 f) b=8,0 cm c= 10,0 cm sin [mm]\beta[/mm] =0,8
> Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen
> Internetseiten gestellt.Ich kann alle drei gesuchten
> Größen mit dem Sinussatz oder dem Kosinussatz berechnen.
> bzw. wenn zwei Winkel angegeben sind den letzten fehlenden
> berechnen. Allerdings müssen wir bei d) und e) jeweils ein
> weiteres Dreieck bilden und hier auch drei Größen
> angeben. Der Winkel der der größten Seite gegenüber
> liegt wird von 180 Grad abgezogen auf e) 180-62,1=117,9 das
> wäre [mm]\alpha[/mm] 2. Dann [mm]\beta[/mm] 2 = 180-117,9-48,3=13,8 Grad.
> und die Seite b2= 1,5 cm. Ich verstehe nicht warum das
> gemacht werden muss bei diesen beiden Teilaufgaben. Unsere
> Lehrerin sagt wir müssen selbst erkennen wann wir das
> machen müssen. Vielen Dank für die Hilfe!

deine Lehrerin hat offensichtlich die Kongruenzsätze SSW bzw. SSw im Sinn (kann sein, dass die bei euch anders notiert werden). In beiden Fällen  sind zwei Seiten gegeben und ein angrenzender Winkel. Im ersten Fall SSW liegt dieser Winkel der längeren der beiden Seiten gegenüber und das Dreieck ist dann durch die drei Angaben eindeutig bestimmt. Im zweiten Fall SSw liegt der Winkel der kürzeren der beiden Seiten gegenüber und für diesen Fall gibt es u.U. zwei nicht kongruente Dreiecke, die zu den angegeben Größen passen.

Nur: in Teilaufgabe d) liegt der Kongruenzsatz WSW vor, so dass das zweite Dreieck bei dieser Aufgabe nicht erforderlich ist. In Teilaufgabe e) allerdings haben wir den Fall SSw, hier musst du zwei Dreiecke berechnen.

Anders sieht es bei der Aufgabe f) aus: hier ist nicht der Winkel [mm] \beta [/mm] gegeben, sondern der Sinus von [mm] \beta. [/mm] Da die Gleichung

[mm]sin(\beta)=0.8[/mm]

(u.a.) die beiden Lösungen

[mm]\beta_1\approx{53.1^{\circ}}\ ;\ \beta_2\approx{126.9^{\circ}}[/mm]

besitzt, musst du hier ebenfalls zwei Dreiecke zeichnen und berechnen.

Insgesamt gibt es bei dieser Art von Aufgaben zwei denkbare Gründe dafür, dass es zwei Lösungen gibt bzw. geben kann:

- es liegt der Kongruenzsatz SSw vor
- ein Winkel ist durch seinen Sinus gegeben.

Überlege dir selbst, weshalb es beim Kosinus wiederum eindeutig wäre!


Gruß, Diophant

Bezug
                
Bezug
Sinussatz - oder Kosinussatz: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 16:41 Do 09.11.2017
Autor: Dani02

vielen Dank für die schnelle Hilfe.

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathe Klassen 8-10"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 54m 4. Diophant
UStoc/Geordnete Stichproben mit Wdh.
Status vor 1h 16m 60. Diophant
MSons/Kann man beim Roulette verlier
Status vor 1h 21m 7. matux MR Agent
Algebra/Integritätsbereich Polynomring
Status vor 4h 21m 3. matux MR Agent
Logik/Reduktion
Status vor 7h 06m 4. fred97
ULinAAb/Permutationsgr./ Transposition
^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de