www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Matlab" - plot 3D
plot 3D < Matlab < Mathe-Software < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Matlab"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

plot 3D: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 17:49 Di 06.10.2015
Autor: calabi

Hallo zusammen,

ich habe eine Matrix, die in matlab.mat gespeichert ist (siehe Anhang).

Diese Matrix möchte ich in einem Skript aufrufen und als 3D Schaubild darstellen. Dabei sollen die Achsen, wie folgt definiert sein:
x-Achse [mm] \to [/mm] erste Zeile der Matrix
y-Achse [mm] \to [/mm] Anzahl der Zeilen in der Matrix multipliziert mit 0,0036
z-Achse [mm] \to [/mm] Werte in den Zellen ab der zweiten Zeile der Matrix

Könnte Ihr mir bitte sagen wie ich das programmieren kann?

Folgendes habe ich bereits geschrieben:

load matrix.mat
figure (1)


Danke!
Gruß calabi

[a]Datei-Anhang



Dateianhänge:
Anhang Nr. 1 (Typ: mat) [nicht öffentlich]
        
Bezug
plot 3D: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 15:15 Do 08.10.2015
Autor: QCO

Hallo calabi,
nach deiner Beschreibung hätten alle Punkte den gleichen y-Wert (nämlich 0.0036*size(Matrix,1)).
Das scheint mir nicht sinnvoll - da würde ja ein 2D-Plot reichen.

Hier jedenfalls eine Lösung dafür
[zeilen, spalten] = size(Matrix);

punkte=(zeilen-1)*spalten;%Gesamtzahl der Punkte
x=zeros(punkte,1);%Vektoren für Punkte vorbereiten
y=ones(punkte,1)*0.0036*(zeilen);
z=x;

k=1;%Zähler für Datenpunkte
for i=1:spalten
   for j=2:zeilen
       x(k)=Matrix(1,i);
       z(k)=Matrix(j,i);
       k=k+1;
   end
end
plot3(x,y,z);


Da gibt es ganz sicher elegantere Lösungen, aber ich denke die ist am besten nachvollziehbar.
 

Bezug
                
Bezug
plot 3D: Frage (überfällig)
Status: (Frage) überfällig Status 
Datum: 08:01 Mo 12.10.2015
Autor: calabi

Hallo QCO,

du hast natürlich recht, dass dafür ein 2D-Plot ausreichen würde! Ich habe es falsch geschrieben. Sorry!

Für die y-Werte (ist die Zeitachse) soll ab der zweiten Zeile gelten: Zeile * 0,0036

d.h. die ersten 4 y-Werte müssten lauten, wenn bei 0 angefangen wird zu zählen:
1*0,0036 = 0,0036
2*0,0036 = 0,0072
3*0,0036 = 0,0108
4*0,0036= 0,0144

Kannst du mir bitte hierfür helfen?

Gruss
calabi

Bezug
                        
Bezug
plot 3D: Fälligkeit abgelaufen
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 08:20 Mi 14.10.2015
Autor: matux

$MATUXTEXT(ueberfaellige_frage)
Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Matlab"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 15m 7. Tipsi
UAnaR1FunkInt/Faltungen abschätzen
Status vor 19m 2. Al-Chwarizmi
z-transformation/z transformation und dann?
Status vor 26m 12. Tipsi
IntTheo/Flächenmaß berechnen
Status vor 1h 10m 3. Marie886
Algebra/Gleichung auflösen
Status vor 1h 37m 3. Teekanne3d
UAnaR1FolgReih/Potenzreihe
^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de