www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Chemie" - Mineralien lösen durch Säure
Mineralien lösen durch Säure < Chemie < Naturwiss. < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Chemie"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Mineralien lösen durch Säure: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 13:38 Mi 16.12.2015
Autor: ToxicLizard87

Hallo,

das hier ist keine Frage, die auf einer bestimmten Aufgabe basiert, sondern ist eher allgemeiner gefasst.

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit dem Thema Entsaften und es wird von vielen empfohlen, dass wenn man beispielsweise Karotten entsaftet und diese vor dem Auspressen mit sauren Äpfeln vermengt, durch die Säure mehr Mineralien aus den Karotten gelöst wird. Ich habe versucht, genau zu verstehen, warum das so sein soll aber konnte dazu nichts genaues finden (außer Sauren Regen, bei dem es sich jedoch nicht um Apfelsäure handelt?)

Kann mir einer von euch chemisch erklären, aus welchem Grund Säure Mineralien lösen kann (speziell Apfelsäure)?

        
Bezug
Mineralien lösen durch Säure: Idee
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 16:43 Mi 16.12.2015
Autor: wolfi90

Ich selbst habe keine Antwort auf Dein Problem. Da mich dieses aber jetzt auch interessiert hat, habe ich mich im Internet dazu schlau gemacht. Bei den zahlreichen Links scheint der folgende Grundtenor vorzuherrschen:

Der Saft der Karotten, der herausgepresst wird, kann noch mit ein wenig Apfelsaft und dem Saft einer Zitronenscheibe verfeinert werden. Das hat den Vorteil, dass dem reichlich in den Möhren enthaltenen Vitamin A weitere Vitamine zugesetzt werden, die das Getränk aufwerten.



Bezug
                
Bezug
Mineralien lösen durch Säure: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 18:00 Mi 16.12.2015
Autor: ToxicLizard87

Danke für deine Idee.

Leider beschreibt sie nicht das, was ich suche. Es geht speziell darum, warum die Apfelsäure mehr Mineralien aus der Karotte löst.

Bezug
        
Bezug
Mineralien lösen durch Säure: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 13:31 Do 17.12.2015
Autor: leduart

Hallo
ja, Säuren lösen einige Mineralien auf, das kommt nicht so sehr auf die genaue säure an, also kannst du auch Zitronensaft verwenden. Du merkst das z.B wenn du Verkalkungen mit Zitronensäure auflöst, oder Rhabarber oder apfel in einem Topf mit Kalkbelag oder anderem belag (außer Fett) kochst, der wird wieder blank.
Ob das aber bei den Karotten wirkt bezweifle ich, da kommt es eher darauf an, wie fein sie gerieben sind!  wenn die Säure wirken soll, solltest du das geriebene Mus mit der Säure vor dem pressen eine Weile stehen lassen. Außerdem hilft der Apfel oder Zitronensaft gegen die Oxydation (die das Zeug bräunlich verfärbt).
(Du weisst aber hoffentlich, dass der Karottensaft  sein wichtigstes Vitamin B nur in Fett aufschliesst, rohe Karotten deshalb nicht so vitaminreich sind wie in Fett gedünstete! .)
also drink ihn wenigstens mit Butterbrot!
Gruß leduart

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Chemie"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 18m 6. Gonozal_IX
UStoc/Beweis Varianz von Summe
Status vor 6h 20m 4. Gonozal_IX
USons/Binomialentwicklung
Status vor 7h 17m 4. Gonozal_IX
UWTheo/Konstruktion von ZV
Status vor 8h 11m 3. xXMathe_NoobXx
UAnaR1FolgReih/Binomialentwicklung
Status vor 14h 07m 3. matux MR Agent
UGeoW/Raumgruppen und Symmetrien
^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de