www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Politik/Wirtschaft" - Buchungssätze
Buchungssätze < Politik/Wirtschaft < Geisteswiss. < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Politik/Wirtschaft"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Buchungssätze: Korrektur
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 16:05 Mo 01.02.2016
Autor: PrincessofPersia

Aufgabe
Bilden Sie folgende Buchungssätze eines pauschalisierenden Landwirts:

1.)Kauf von Mineraldünger für 8925 € incl. USt auf Ziel.
2.) Überweisung der Rechnung aus 1.) unter Abzug von 2 % Skonto.
3.) Kauf von Mastfutter für 2400 € netto gegen Rechnung.
4.) Die Telefonrechnung in Höhe von 103,53 € brutto wird vom Konto abgebucht.
5.) Der Landwirt zahlt die jährliche Ackerpacht i.H.v. 3500 € per Banküberweisung.
6.) Eine Reparatur wird bar bezahlt: 240 € zzgl. 45,60 € MWSt.

Hallo,

ich schreibe bald die Klausur Rechnungswesen und bearbeite grade die Altklausur in der diese Aufgabe kam. Ich habe noch einige Fragen ob ich das korrekt gelöst habe.

Bei 1. bin ich mir nicht sicher wie ich das buchen soll. Wenn die USt schon inklusive ist muss ich dann ausrechnen wie hoch die ist und dann extra buchen?

Oder ist der Buchungssatz einfach Aufwand Mineraldünger 8925 an Verbindlichkeiten aus LuL 8925

2. Da weiß ich gar nicht weiter

3. hier steht nicht von wem der Landwirt das Futter kauft. Deshalb habe ich einfach mal mit dem Steuersatz von 10, 7 % gerechnet

Futtermittel 2400 Vorsteuer 256,80 an Verbindung aus LuL 2656,80

4. Aufwand Telefon 103,53 an Bank 103,53
5. Ackerpacht 3500 an Bank 3500
6. Aufwand Reparatur 240 Vorsteuer 45,60 an Kasse 285,60

viele Grüße und danke



        
Bezug
Buchungssätze: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 17:47 Mo 01.02.2016
Autor: Josef

Hallo,

> Bilden Sie folgende Buchungssätze eines pauschalisierenden
> Landwirts:
>  
> 1.)Kauf von Mineraldünger für 8925 € incl. USt auf
> Ziel.
>  2.) Überweisung der Rechnung aus 1.) unter Abzug von 2 %
> Skonto.
>  3.) Kauf von Mastfutter für 2400 € netto gegen
> Rechnung.
>  4.) Die Telefonrechnung in Höhe von 103,53 € brutto
> wird vom Konto abgebucht.
>  5.) Der Landwirt zahlt die jährliche Ackerpacht i.H.v.
> 3500 € per Banküberweisung.
>  6.) Eine Reparatur wird bar bezahlt: 240 € zzgl. 45,60
> € MWSt.
>  Hallo,
>  
> ich schreibe bald die Klausur Rechnungswesen und bearbeite
> grade die Altklausur in der diese Aufgabe kam. Ich habe
> noch einige Fragen ob ich das korrekt gelöst habe.
>  
> Bei 1. bin ich mir nicht sicher wie ich das buchen soll.
> Wenn die USt schon inklusive ist muss ich dann ausrechnen
> wie hoch die ist und dann extra buchen?


Ja.

Sämtliche Umsätze werden mit einem sog. Durchschnittssteuersatz belegt. Diese Durchschnittssätze sind unterschiedlich, abhängig von den Umsätzen. Der Viehbetrieb z. B. wird mit 10,7% Umsatzsteuer berechnet.

"Mit Urteil vom 14.6.2007 (V R 56/05, BStBl II 2008, 158) hat der BFH entschieden, dass für zugekaufte Produkte die Durchschnittssatzbesteuerung nicht anzuwenden ist. Der (pauschalen) Umsatzbesteuerung nach Durchschnittssätzen gem. § 24 UStG unterliegt nur die Veräußerung selbsterzeugter landwirtschaftlicher Produkte."

Quelle: https://www.smartsteuer.de/portal/lexikon/L/Land-und-Forstwirtschaft.html#D063052800014

Zu 1:

Vorräte  = 7.500
+ VSt = 1.425
an sonstige Verbindlichkeiten = 8.925



>  
> Oder ist der Buchungssatz einfach Aufwand Mineraldünger
> 8925 an Verbindlichkeiten aus LuL 8925
>  


[notok]



> 2. Da weiß ich gar nicht weiter
>  

sonstige Verbindlichkeiten = 8.925

an

Bank = 8.746,50
+ Boni = 150
+ VSt = 28,50


> 3. hier steht nicht von wem der Landwirt das Futter kauft.
> Deshalb habe ich einfach mal mit dem Steuersatz von 10, 7 %
> gerechnet


Der Umsatz eines Viehbetrieb wird mit 10,7% Umsatzsteuer berechnet (pauschal besteuert).


>  
> Futtermittel 2400 Vorsteuer 256,80 an Verbindung aus LuL
> 2656,80

Beachte:
Saatgut, Futtermittel Vieh von Nichtlandwírten 7 %.
Saatgut, Futtermittel Vieh von Landwirten 10,7 %.


Futtermittel = 2400
+ Vorsteuer 7 % = 168

an

sonstige Verbindlichkeiten = 2.568

>  
> 4. Aufwand Telefon 103,53 an Bank 103,53

sonstige Bürokosten (Telefon) 87
+ VSt 19 % = 16,53

an Bank 103,53



>  5. Ackerpacht 3500 an Bank 3500

[ok]


>  6. Aufwand Reparatur 240 Vorsteuer 45,60 an Kasse 285,60
>  

[ok]

sonstige Instandhaltungskosten = 240
+ Vorsteuer 19 % = 45,60

an

Kasse 285,60



Viele Grüße
Josef

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Politik/Wirtschaft"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 10m 7. Tipsi
UAnaR1FunkInt/Faltungen abschätzen
Status vor 14m 2. Al-Chwarizmi
z-transformation/z transformation und dann?
Status vor 21m 12. Tipsi
IntTheo/Flächenmaß berechnen
Status vor 1h 04m 3. Marie886
Algebra/Gleichung auflösen
Status vor 1h 32m 3. Teekanne3d
UAnaR1FolgReih/Potenzreihe
^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de