www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Chemie" - Säure Base
Säure Base < Chemie < Naturwiss. < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Chemie"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Säure Base: titrationskurve
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 10:47 Mo 16.05.2016
Autor: Spezialidt19

Hallo zusammen

ich habe leider keine genaue Erklärung für den Anfangsbereich der Titrationskurve einer schwachen Säure mit NaOH gefunden. Dieser unterscheided sich ja von demjenigen einer starken Säure mit NaOH durch den steileren Anstieg am Anfang.

Kann mir jemand sagen, ob meine Erklärung für das Phänomen richtig ist:
Das Protolysegleichgewicht einer schwachen Säure in Wasser liegt weit auf der linken Seite. Deshalb sind nur sehr wenige H3O+ Ionen in der Lösung vorhanden. Gibt man jetzt NaOH dazu dann wird diese geringe Menge an H3O+ Ionen vollständig neutralisiert und der pH-Wert steigt (stärker als bei einer starken Säure mit NaOH) an. Das Gleichgewicht wirkt diesem Zwang aber sofort entgegen und bildet neue H3O+ Ionen.

Danke

        
Bezug
Säure Base: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 18:53 Mo 16.05.2016
Autor: Martinius

Hallo Spezialidt,

> Hallo zusammen
>
> ich habe leider keine genaue Erklärung für den
> Anfangsbereich der Titrationskurve einer schwachen Säure
> mit NaOH gefunden. Dieser unterscheided sich ja von
> demjenigen einer starken Säure mit NaOH durch den
> steileren Anstieg am Anfang.
>
> Kann mir jemand sagen, ob meine Erklärung für das
> Phänomen richtig ist:
>  Das Protolysegleichgewicht einer schwachen Säure in
> Wasser liegt weit auf der linken Seite. Deshalb sind nur
> sehr wenige H3O+ Ionen in der Lösung vorhanden. Gibt man
> jetzt NaOH dazu dann wird diese geringe Menge an H3O+ Ionen
> vollständig neutralisiert und der pH-Wert steigt (stärker
> als bei einer starken Säure mit NaOH) an. Das
> Gleichgewicht wirkt diesem Zwang aber sofort entgegen und
> bildet neue H3O+ Ionen.
>  
> Danke  


Bei: schwache Säure - starke Base läuft man rasch in den Pufferbereich hinein; der pH wird von der Henderson-Hasselbalch-Gleichung bestimmt.

[]https://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%A4ure-Base-Titration

Bei: starke Säure - starke Base kann man die [mm] H_3O^{+}-Ionen [/mm] und die [mm] OH^{-}-Ionen [/mm] 1:1 verrechnen - und dann logarithmieren.

Auch liegt der Anfangs-pH bei der schwachen Säure höher.

Bsp.: Essigsäure mit [mm] $[HAc]\;=\;0,1 \;mol/l$ [/mm] hat den  [mm] $pH\;=\;\frac{1}{2}*\left( pKs-lg[HAc]\right)\;=\;2,9$ [/mm]

Salzsäure mit [mm] $[HCl]\;=\;0,1 \;mol/l$ [/mm] hingegen: [mm] $pH\;=\;-lg\; [HCl]\;=\;1$ [/mm]

LG, Martinius

Bezug
                
Bezug
Säure Base: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 19:35 Mo 16.05.2016
Autor: Spezialidt19

Die pufferwirkung verstehe ich.

Aber wie lässt sich der steile Anstieg VOR der pufferwirkung erklären?  

Bezug
                        
Bezug
Säure Base: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 20:59 Mo 16.05.2016
Autor: Martinius

Hallo Spezialidt19,

> Die pufferwirkung verstehe ich.
>
> Aber wie lässt sich der steile Anstieg VOR der
> pufferwirkung erklären?  

Das ist die Henderson-Hasselbalch-Gleichung.

Verdeutliche Dir es an einem Bsp.: Nimm 100 ml Essigsäure mit c = 0,1 mol/l und 100 ml Natronlauge, ebenfalls mit c = 0,1 mol/l.

Nun bastele Dir eine Excel-Tabelle in 1 ml Schritten - und lasse Dir die Kurve von Excel malen.

LG, Martinius


Bezug
                                
Bezug
Säure Base: Frage (überfällig)
Status: (Frage) überfällig Status 
Datum: 08:44 Di 17.05.2016
Autor: Spezialidt19

Danke die Argumentation mit der HH Gleichung verstehe ich.

Aber wenn jetzt in der klausur die Aufgabe steht dass ich den Verlauf qualitativ erklären soll. Was würdest du dann schreiben.

Bezug
                                        
Bezug
Säure Base: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 16:38 Di 17.05.2016
Autor: Martinius

Hallo Spezialidt19,

> Danke die Argumentation mit der HH Gleichung verstehe ich.
>
> Aber wenn jetzt in der klausur die Aufgabe steht dass ich
> den Verlauf qualitativ erklären soll. Was würdest du dann
> schreiben.  

Zur Funktionsgleichung pH = ...  gehört ebenselbiger Graph (pH gegen ml Natronlauge).

Ich lasse mal auf halbbeantwortet stehen - vielleicht findet sich noch ein weiterer Antwortgeber.


LG, Martinius

Bezug
                                        
Bezug
Säure Base: Fälligkeit abgelaufen
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 09:20 Do 19.05.2016
Autor: matux

$MATUXTEXT(ueberfaellige_frage)
Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Chemie"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 17m 2. fred97
SIntRech/Stammfunktion anschaulich
Status vor 3h 39m 10. sancho1980
ULinASon/Lineare Optimierung
Status vor 4h 04m 8. Stephan30
Tabellenkalkulationen/WENN DANN Excel
Status vor 5h 42m 1. Rocky1994
UFina/Kapitalwertmethode
Status vor 11h 23m 5. Gonozal_IX
ULinASon/Lineare Abhängigkeit
^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de