www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Maxima" - Ableitung
Ableitung < Maxima < Mathe-Software < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Maxima"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Ableitung: Funktionswert
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 17:02 Mo 10.03.2008
Autor: MathePower

Hallo,

ich hab in Maxima eine Funktion wie folgt definiert:

[mm]f\left(x\right):=\left(x+1\right)/\left(x-1\right)[/mm]

sowie die 1. Ableitung

[mm]fs\left(x\right):=diff\left(f\left(x\right),x\right)[/mm]

Nun, wenn ich versuche den Wert der 1. Ableitung an einer Stelle [mm] x \not= 1[/mm] ausgeben zu lassen, erhalte ich folgendes:

fs(0)
Non-variable 2nd argument to diff:
0
#0: fs(x=2) -- an error.  Quitting.  To debug this try debugmode(true);

Wie erreiche ich nun, dass mir der Wert der ersten Ableitung an der Stelle 0 ausgegeben wird?

Gruß
MathePower

        
Bezug
Ableitung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 18:03 Mo 10.03.2008
Autor: rainerS


> Hallo,
>  
> ich hab in Maxima eine Funktion wie folgt definiert:
>  
> [mm]f\left(x\right):=\left(x+1\right)/\left(x-1\right)[/mm]
>  
> sowie die 1. Ableitung
>  
> [mm]fs\left(x\right):=diff\left(f\left(x\right),x\right)[/mm]
>  
> Nun, wenn ich versuche den Wert der 1. Ableitung an einer
> Stelle [mm]x \not= 1[/mm] ausgeben zu lassen, erhalte ich
> folgendes:
>  
> fs(0)
>  Non-variable 2nd argument to diff:
>  0
>  #0: fs(x=2) -- an error.  Quitting.  To debug this try
> debugmode(true);
>  
> Wie erreiche ich nun, dass mir der Wert der ersten
> Ableitung an der Stelle 0 ausgegeben wird?

Der Operator := definiert eine Funktion; dabei wird der Funktionskörper (also Alles, was rechts vom Operator steht) nicht ausgewertet. Beim Aufruf werden die formalen Parameter durch die aktuellen ersetzt. Daher ergibt fs(2) den Ausdruck

diff(f(2),2)

ersetzt, was zur genannten Fehlermeldung führt.

Du musst erst auswerten, dann ersetzen, also zum Beispiel

subst(x=2,fs(x))

Du kannst das auch durch einen Block erreichen: dabei wird eine lokale ungebundene Variable für die Differentiation benutzt und danach durch den aktuellen Parameter ersetzt:

fs(x) := block([_x],subst(_x=x,diff(f(_x),_x)));

Dadurch ergibt fs(2):

block([_x],subst(_x=2,diff(f(_x),_x)))

Der Block sorgt dafür, dass die Variable _x keinen Wert hat, ansonsten ist der Inhalt das Gleiche wie oben.

Viele Grüße
   Rainer


Bezug
                
Bezug
Ableitung: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 18:09 Mo 10.03.2008
Autor: MathePower

Hallo rainerS,

> > Hallo,
>  >  
> > ich hab in Maxima eine Funktion wie folgt definiert:
>  >  
> > [mm]f\left(x\right):=\left(x+1\right)/\left(x-1\right)[/mm]
>  >  
> > sowie die 1. Ableitung
>  >  
> > [mm]fs\left(x\right):=diff\left(f\left(x\right),x\right)[/mm]
>  >  
> > Nun, wenn ich versuche den Wert der 1. Ableitung an einer
> > Stelle [mm]x \not= 1[/mm] ausgeben zu lassen, erhalte ich
> > folgendes:
>  >  
> > fs(0)
>  >  Non-variable 2nd argument to diff:
>  >  0
>  >  #0: fs(x=2) -- an error.  Quitting.  To debug this try
> > debugmode(true);
>  >  
> > Wie erreiche ich nun, dass mir der Wert der ersten
> > Ableitung an der Stelle 0 ausgegeben wird?
>  
> Der Operator := definiert eine Funktion; dabei
> wird der Funktionskörper (also Alles, was rechts vom
> Operator steht) nicht ausgewertet. Beim Aufruf werden die
> formalen Parameter durch die aktuellen ersetzt. Daher
> ergibt fs(2) den Ausdruck
>  
> diff(f(2),2)
>  
> ersetzt, was zur genannten Fehlermeldung führt.
>  
> Du musst erst auswerten, dann ersetzen, also zum Beispiel
>  
> subst(x=2,fs(x))
>  
> Du kannst das auch durch einen Block erreichen: dabei wird
> eine lokale ungebundene Variable für die Differentiation
> benutzt und danach durch den aktuellen Parameter ersetzt:
>  
> fs(x) := block([_x],subst(_x=x,diff(f(_x),_x)));
>  
> Dadurch ergibt fs(2):
>  
> block([_x],subst(_x=2,diff(f(_x),_x)))
>  
> Der Block sorgt dafür, dass die Variable _x keinen Wert
> hat, ansonsten ist der Inhalt das Gleiche wie oben.

Jetzt funktioniert's.

Danke.

>  
> Viele Grüße
>     Rainer
>  

Gruß
MathePower

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Maxima"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 2h 12m 11. tobit09
UTopoGeo/indirekter Beweis
Status vor 2h 13m 84. donp
CafeVH/Kann man beim Roulette verlier
Status vor 2h 53m 13. donp
VK60Ana/Übungsserie 2, Aufgabe 3
Status vor 4h 56m 8. sancho1980
MSons/Abschätzung Kreisfunktionen
Status vor 5h 44m 3. Chris84
Mathematica/Mathematica
^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de