www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "HochschulPhysik" - Aufgabe zur Gravitation
Aufgabe zur Gravitation < HochschulPhysik < Physik < Naturwiss. < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "HochschulPhysik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Aufgabe zur Gravitation: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 17:55 So 29.10.2017
Autor: MLouis

Eine zweite Aufgabe wäre:

Ein Kugelförmiger Körper befände sich mit seiner gesamten Masse im Schwerpunkt. Wie viel geringer ist die Erdanziehungskraft auf einer Höhe von 500 km im Vergleich zur Erdoberfläche. Als Erdradius soll man 6500 km verwenden.

Zur Verfügung hat man zusätzlich nur den die Formel der Gravitationskraft.

Mir fehlen jedoch die Massen (m1 und m2). Benutze ich dafür die Erdmasse?

        
Bezug
Aufgabe zur Gravitation: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 19:17 So 29.10.2017
Autor: chrisno

Für eine komplett andere Frage, machst Du besser einen neuen Thread auf.

>
> Eine zweite Aufgabe wäre:
>  
> Ein Kugelförmiger Körper befände sich mit seiner
> gesamten Masse im Schwerpunkt. Wie viel geringer ist die
> Erdanziehungskraft auf einer Höhe von 500 km im Vergleich
> zur Erdoberfläche. Als Erdradius soll man 6500 km
> verwenden.
>
> Zur Verfügung hat man zusätzlich nur den die Formel der
> Gravitationskraft.
>
> Mir fehlen jedoch die Massen (m1 und m2). Benutze ich
> dafür die Erdmasse?  

Du darfst gerne die Formel hinschreiben.
Es gehen in die Formel ein:
- die beiden beteiligten Massen, also in diesem Fall die Erde und die unbekannte Masse des Körpers>
- der Abstand der Schwerpunkte der beiden kugelförmigen Körper (mit jeweils homogener Verteilung der Masse)
- die Gravitationskonstante

Da die Masse des kugelförmigen Körpers nicht gegeben ist, wird wohl nach der relativen Änderung gefragt.
Dazu musst Du den Quotienten aus Kraft an der Erdoberfläche durch Kraft in 500 km darüber bilden.
Dann siehst Du, dass sich alles herauskürzt, bis auf die beiden quadrierten Abstände.
Diesen Quotienten musst Du hinschreiben und ausrechnen.

Bezug
                
Bezug
Aufgabe zur Gravitation: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 20:59 So 29.10.2017
Autor: Herby


> Für eine komplett andere Frage, machst Du besser einen
> neuen Thread auf.

erledigt [hut]

Grüße
Herby

Bezug
        
Bezug
Aufgabe zur Gravitation: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 23:18 So 29.10.2017
Autor: Event_Horizon

Hallo!

Man kommt auch ohne Masse der Erde aus.

Schreib mal die Formel für die Gravitationskraft hin, und setze den Erdradius ein. Auf der Erdoberfläche gilt auch F=mg, und g kennt man für gewöhnlich. Von da kommt man zu einer ziemlich simplen Formel, in die nur der Erdradius als eher selten genutzte Konstante einfließt.

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "HochschulPhysik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de