www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Lektüre" - Der Steppenwolf
Der Steppenwolf < Lektüre < Deutsch < Sprachen < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Lektüre"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Der Steppenwolf: Tipp
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 23:44 Do 09.07.2020
Autor: yanis

Aufgabe
Der Steppenwolf, Zusammenfassung

Darf man eine schon bestehende Zusammenfassung wie auf []dieser Buchhilfe benutzen?
Reicht es, wenn ich es einfach etwas umformuliere?
Muss ich die Quelle angeben, oder soll ich einfach sagen dass ich die Zusammenfassung alleine gemacht habe?

LG

Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

        
Bezug
Der Steppenwolf: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 09:07 Fr 10.07.2020
Autor: Josef

Hallo yanis,


In einer Zusammenfassung sollte niemals aus dem Originaltext abgeschrieben werden. Inhaltsangaben (nach schulischen Regeln) enthalten also keine Zitate. Falls eine bestimmte Aussage für die Handlung sehr wichtig ist, wird die direkte Rede in die indirekte Rede umgewandelt.
Die eigenen Worte sollten nüchtern und sachlich sein. Auf umgangssprachliche Wendungen und Allgemeinplätze verzichtet man komplett.

"Um deiner Arbeit den wissenschaftlichen Charakter zu verleihen, musst du Zitate einbauen. Mit ihnen belegst du deine Aussagen und zeigst, dass du für deine neuen Erkenntnisse auf das Vorwissen von anderen zurückgegriffen hast. Das ist auch zwingend notwendig, denn solltest du das, was andere herausgefunden haben, in deine Arbeit einbauen, ohne darauf aufmerksam zu machen, dass es nicht von dir stammt, ist es ein Plagiat und damit Diebstahl geistigen Eigentums. Das kann dazu führen, dass du deine Arbeit nicht bestehst. Ohne Zitate und richtige Quellenangaben ist wissenschaftlichen Arbeiten nicht möglich."  

Quelle: https://www.unicum.de/de/erfolgreich-studieren/hausarbeit-co/richtig-zitieren


Viele Grüße
Josef

Bezug
        
Bezug
Der Steppenwolf: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 17:40 So 12.07.2020
Autor: leduart

Hallo
der  Sinn von HA ist sicher nicht, fremde Quellen zu benutzen oder etwa umzuformulieren! Meist kennen L. auch solche Quellen und das wird dir als Plagiat angerechnet. Eine Zusammenfassung musst du schon eigenständig formulieren. Natürlich kannst du eine fremde Zusammenfassung durchlesen, dabei fallen dir vielleicht ein paar Schwerpunkte auf, die du sonst übersehen hättest, aber nach dem Durchlesen leg sie weg und formuliere selbständig, teilweises abschreiben fällt fast immer negativ auf, man merkt sofort, dass das nicht  "dein" Stil ist!
Gruß leduart

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Lektüre"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de