www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Physik" - Dichte Erde mit Zwei Schichten
Dichte Erde mit Zwei Schichten < Physik < Naturwiss. < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Physik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Dichte Erde mit Zwei Schichten: Berechnen der Dichte
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 20:46 Do 08.06.2017
Autor: Mathatas

Aufgabe
Betrachten Sie ein stark vereinfachtes Erdmodell, bestehend
aus Kern und Mantel mit jeweils konstanter Dichte. Berechnen Sie die Dichten  [mm] \rho [/mm] 1 und [mm] \rho [/mm] 2aus den Bedingungen, dass die gesamte Masse M = 5.974*10^24 kg und das gesamte Trägheitsmoment C = [mm] 0.3308*MR^2 [/mm] sind. Der Erdradius RE beträgt 6370 km, der Radius RK des Erdkernes beträgt 3480 km.

Hinweis: Die beiden Gleichungen für die gesamte Masse und das gesamte Trägheitsmoment für dieses 2-Schichtmodell kann man z.B. erhalten, wenn man das Erdmodell in zwei homogene Kugeln zerlegt, deren Dichten dann geeignet zu wählen sind. Die Massen werden dann aus dem Produkt von Dichte und Kugel-Volumen ersetzt. Die beiden Gleichungen für die gesamte Masse und das gesamte Trägheitsmoment lassen sich nach den Dichten [mm] \rho [/mm] 1 und [mm] \rho [/mm] 2 auflösen.
Massen und Trägheitsmomente für die homogenen Kugeln können, wie in der Zeichnung erläutert.
addiert werden.

Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.
Die Zeichnung, die im Hinweis erläutert wird zeigt die Überlagerung zweier Kugeln mit Konstander Dichte. Dabei hat die Kugel mit Radius RE die Dichte [mm] \rho [/mm] 0 und eine kleine Kugel mit Radius RK hat die Dichte [mm] \Delta\rho. [/mm] Die beiden Kugeln ergeben zusammen (im Bild mit einem + Zeichen) die gesamte Kugel mit Dichten [mm] \rho [/mm] 1 (Mantel) und [mm] \rho [/mm] 2 (Kern).
Die Zeichnung verwirrt mich etwas. Wie ist der Zusammenhang zwischen den Dichten [mm] \rho [/mm] 1 und [mm] \rho [/mm] 2 ?
Mit der Formel für die Gesamte Masse, die ja gegeben ist, kann ich nach [mm] \rho [/mm] 1 bzw. [mm] \rho [/mm] 2 umstellen. Weiter komme ich nicht leider.
Hat jemand eine Idee ?
lg


        
Bezug
Dichte Erde mit Zwei Schichten: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 22:01 Do 08.06.2017
Autor: chrisno

Eigentlich hast Du eine kleine Kugel mit der Dichte [mm] $\rho_1$ [/mm] und eine Kugelschale mit der Dichte [mm] $\rho_2$. [/mm]
Damit Du mit zwei Kugeln rechnen kannst, wird die Schale zur Kugel mit der Dichte [mm] $\rho_2$ [/mm] ausgebaut und die kleine Kugel entsteht dadurch, dass in ihrem Bereich die Dichte um [mm] $\Delta\rho [/mm] = [mm] \rho_1 -\rho_2 [/mm] $ erhöht wird. Du kannst aber auch mit kleiner Kugel und Kugelschale rechnen.
Die Gleichung mit der Masse hast Du schon. Schreib sie hin.
Für das Trägheitsmoment gilt eine andere Gleichung. Wie groẞ ist das Trägheitsmoment einer Kugel?

Bezug
                
Bezug
Dichte Erde mit Zwei Schichten: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 22:36 Do 08.06.2017
Autor: Mathatas

Mir fehlt aber doch zur Berechnung der Dichten trotzdem immer eine Variable, oder sehe ich etwas nicht ?
Die Gesamtmasse kann ja als Masse des Kerns + Masse der Kugelschale berechnet werden d.h.
[mm] Mges = \bruch{4}{3}*\pi*Rk^3*\rho 1+\bruch{4}{3}*\pi*(RE^3-RK^3)*\rho 2[/mm]

Bezug
                        
Bezug
Dichte Erde mit Zwei Schichten: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 13:58 Fr 09.06.2017
Autor: leduart

Hallo
wo ist die Gleichung für das Trägheitsmoment?
Gruß leduart

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Physik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de