www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Politik/Wirtschaft" - Durchschnittlicher DB
Durchschnittlicher DB < Politik/Wirtschaft < Geisteswiss. < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Politik/Wirtschaft"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Durchschnittlicher DB: Idee?
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 14:52 Do 05.05.2016
Autor: Bart0815

Hallo zusammen,

ich habe bei mehreren Artikeln den DB und die Abnahmemengen ermittelt. Nun möchte ich den durchschnittlichen Deckungsbeitrag errechnen, komme aber einfach nicht drauf wie. Wäre nett wenn ihr mir vielleicht einen Tipp geben könnten.

Hier meine Aufgabenstellung:

Ware A: Deckungsbeitrag:  27,53 % Abnahmemenge: 4000 Tonnen
Ware B: Deckungsbeitrag:  34,10 % Abnahmemenge: 30     Tonnen
Ware C: Deckungsbeitrag:  18,92 % Abnahmemenge: 3000 Tonnen
Ware D: Deckungsbeitrag:  20,04 % Abnahmemenge: 55     Tonnen

Soweit meine bisher berrechneten Zahlen. Nun würde mich wie gesagt interessieren was ich für einen durchschnittlichen DB erziele, stehe aber irgendwie auf dem Schlauch. Wäre nett wenn ihr einen Tipp für mich hättet.

Vielen Dank!

        
Bezug
Durchschnittlicher DB: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 16:12 Do 05.05.2016
Autor: Josef

Hallo,


>  
> ich habe bei mehreren Artikeln den DB und die Abnahmemengen
> ermittelt. Nun möchte ich den durchschnittlichen
> Deckungsbeitrag errechnen, komme aber einfach nicht drauf
> wie. Wäre nett wenn ihr mir vielleicht einen Tipp geben
> könnten.
>  
> Hier meine Aufgabenstellung:
>  
> Ware A: Deckungsbeitrag:  27,53 % Abnahmemenge: 4000
> Tonnen
>  Ware B: Deckungsbeitrag:  34,10 % Abnahmemenge: 30    
> Tonnen
>  Ware C: Deckungsbeitrag:  18,92 % Abnahmemenge: 3000
> Tonnen
>  Ware D: Deckungsbeitrag:  20,04 % Abnahmemenge: 55    
> Tonnen
>  
> Soweit meine bisher berrechneten Zahlen. Nun würde mich
> wie gesagt interessieren was ich für einen
> durchschnittlichen DB erziele, stehe aber irgendwie auf dem
> Schlauch. Wäre nett wenn ihr einen Tipp für mich
> hättet.
>  


Durchschnittlicher Deckungsbeitrag = [mm] \bruch{Deckungsbeitrag. des.gesamten. Artikelprogramms}{Gesamtzahl. der. verkauften .Portionen} [/mm]


Quelle: []hier


Viele Grüße
Josef


Bezug
        
Bezug
Durchschnittlicher DB: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 19:54 Do 05.05.2016
Autor: Bart0815

Hallo,

schon mal vielen Dank!

Wie genau muss ich die Formel anwenden bzw. verstehe ich es richtig das ich dafür die Deckungsbeiträge in € brauche? Ich kann doch nicht die Prozentbeträge zusammenziehen und dann durch die verkauften Tonnen teilen, oder?

Sorry falls die Frage etwas blöd ist, in der Aufgabe habe ich die Umsätze bzw. Deckungsbeiträge in € nicht, daher die Verständnisfrage.

Viele Grüße
Christian





Bezug
                
Bezug
Durchschnittlicher DB: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 03:37 Fr 06.05.2016
Autor: Josef

Hallo Christian,

>
> Wie genau muss ich die Formel anwenden bzw. verstehe ich es
> richtig das ich dafür die Deckungsbeiträge in €
> brauche?

[ok]

> Ich kann doch nicht die Prozentbeträge
> zusammenziehen und dann durch die verkauften Tonnen teilen,
> oder?
>  

Nein,

In der Regel wird der Deckungsbeitrag pro Stück ermittelt. Der einfache Deckungsbeitrag I pro Stück ergibt sich aus dem Preis pro Stück minus variable Stückkosten, der gesamte Deckungsbeitrag I aus dem Deckungsbeitrag I pro Stück multipliziert mit der Stückzahl.


> Sorry falls die Frage etwas blöd ist,

keine Frage ist blöd!

> in der Aufgabe habe
> ich die Umsätze bzw. Deckungsbeiträge in € nicht, daher
> die Verständnisfrage.
>  

Vielleicht kann eine Umrechnung erfolgen. Wie z.B. mit der Formel:

Auslastungsgrad (%) = [mm] \bruch{tats. Produktionsmenge}{max. Produktionskapazität} [/mm] * 100



Viele Grüße
Josef

Bezug
        
Bezug
Durchschnittlicher DB: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 03:46 Fr 06.05.2016
Autor: Josef

Hallo Christian,

>  
> ich habe bei mehreren Artikeln den DB und die Abnahmemengen
> ermittelt. Nun möchte ich den durchschnittlichen
> Deckungsbeitrag errechnen, komme aber einfach nicht drauf
> wie. Wäre nett wenn ihr mir vielleicht einen Tipp geben
> könnten.
>  
> Hier meine Aufgabenstellung:
>  
> Ware A: Deckungsbeitrag:  27,53 % Abnahmemenge: 4000
> Tonnen
>  Ware B: Deckungsbeitrag:  34,10 % Abnahmemenge: 30    
> Tonnen
>  Ware C: Deckungsbeitrag:  18,92 % Abnahmemenge: 3000
> Tonnen
>  Ware D: Deckungsbeitrag:  20,04 % Abnahmemenge: 55    
> Tonnen
>  
> Soweit meine bisher berrechneten Zahlen. Nun würde mich
> wie gesagt interessieren was ich für einen
> durchschnittlichen DB erziele, stehe aber irgendwie auf dem
> Schlauch. Wäre nett wenn ihr einen Tipp für mich
> hättet.


Der Deckungsgrad wir üblicherweise in Stückzahl ermittelt.
Hilfsweise könne der durchschnittliche Deckungsbeitrag ermittelt werden:

1,2753*1,3410*1,1892*1,2004 = 2,441304911

[mm] \wurzel[4]{2,441304911} [/mm] = 1,249987028 = 24,998... % = 25 %


Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Politik/Wirtschaft"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 2h 54m 2. HJKweseleit
UFina/Effektiver Zinssatz
Status vor 12h 24m 3. Dom_89
DiffGlGew/Lösung der DGL bestimmen
Status vor 14h 24m 2. Gonozal_IX
UWTheo/Konstruktion von ZV
Status vor 1d 0h 46m 2. leduart
Transformationen/Faltung zeichnerisch lösen
Status vor 1d 4h 02m 4. Fulla
Mengenlehre/Mengenlehre
^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de