www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Elektrotechnik" - Entmagnetisierungskennlinie
Entmagnetisierungskennlinie < Elektrotechnik < Ingenieurwiss. < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Elektrotechnik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Entmagnetisierungskennlinie: Rückfrage, Idee, Tipp
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 11:30 Di 03.10.2017
Autor: Dom_89

Aufgabe
Gegeben ist ein magnetischer Kreis mit einem Dauermagneten. Die Streuung am Luftspalt und der magnetische Widerstand des Eisens ist zu vernachlässigen.

[mm] l_{m} [/mm] = 4,5 cm ; [mm] l_{l} [/mm] = 5 mm ; [mm] A_{m} [/mm] = [mm] A_{l} [/mm]
[mm] B_{r} [/mm] = 1,25 T ; [mm] H_{c} [/mm] = -1000 kA/m

a) Konstruiere die lineare Entmagnetisierungskennlinie in das vorgegeben Diagramm

b) Trage die Scherungsgerade des dauermagnetischen Kreises in das Diagramm ein

c) Bestimme die Luftspaltinduktion [mm] B_{l} [/mm] und die magnetische Feldstärke [mm] H_{l} [/mm]

Hallo,

ich habe hier ein paar Fragen zum Vorgehen.

Zu a)

Ich habe mir hier die Werte aus der Aufgabenstellung [mm] B_{r} [/mm] = 1,25 T ; [mm] H_{c} [/mm] = -1000 kA/m genommen und diese im Diagramm linear miteinander verbunden, sodass ich die lineare Entmagnetisierungskennlinie erhalten habe.

Zu b)

Hier bin ich nun leider nicht ganz sicher. Ich würde mir zunächst mit einer Hilfslinie den Schnittpunkt von [mm] B_{r} [/mm] = 1,25 T ; [mm] H_{c} [/mm] = -1000 kA/m einzeichnen und dann vom Nullpunkt aus in Richtung dieses Schnittpunktes eine weitere Gerade ziehen.

Der Schnittpunkt dieser Geraden mit meiner lineare Entmagnetisierungskennlinie ergibt doch dann meinen Arbeitspunkt.

Habe ich das so richtig verstanden ?

Vielen Dank für eure Hilfe

        
Bezug
Entmagnetisierungskennlinie: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 16:12 Mi 04.10.2017
Autor: GvC

In der Aufgabe wird auf das vorgegebene Diagramm hingewiesen. Wie sieht das aus? Ist dort eine normalerweise nichtlineare Entmagnetisierungskennlinie vorgegeben, die erst noch linearisiert werden muss, oder handelt es sich einfach nur um ein vorgegebenes Koordinatenkreuz?

Außerdem: Was meinst Du hiermit


> Zu b)
>
> Hier bin ich nun leider nicht ganz sicher. Ich würde mir
> zunächst mit einer Hilfslinie den Schnittpunkt von [mm]B_{r}[/mm] =
> 1,25 T ; [mm]H_{c}[/mm] = -1000 kA/m einzeichnen und dann vom
> Nullpunkt aus in Richtung dieses Schnittpunktes eine
> weitere Gerade ziehen.
>

Was ist der Schnittpunkt von zwei Punkten? Oder meinst Du den Schnittpunkt der Geraden [mm] B=B_r [/mm] und [mm] H=H_c, [/mm] also die Parallelen zu den jeweilgen Achsen? Das wäre falsch.

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Elektrotechnik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 3m 10. fred97
DiffGlGew/Globaler Existenzsatz
Status vor 1h 13m 3. meili
UNum/Skizzieren einer Menge
Status vor 1h 32m 5. Chris84
DiffGlGew/Loesung DGL
Status vor 2h 15m 2. leduart
ZahlTheo/Kleinstes gem. Vielfachaches
Status vor 3h 17m 3. Hela123
UAlgoDatstrukt/Eigenschaften Binärbäume
^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de