www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Sonstiges (Deutsch)" - Gedichtinterpretation
Gedichtinterpretation < Sonstiges (Deutsch) < Deutsch < Sprachen < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Sonstiges (Deutsch)"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Gedichtinterpretation: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 17:07 Mo 30.11.2015
Autor: vicomte00

Aufgabe
EIN GLÜCK
Wie hilflos der Spatz auf der Straße liegt.
Er hat soeben was abgekriegt.

Da hebt das den Kopf, was erledigt schien.
Könnten Spatzen schreien, der hätte geschrien.

Der hätte gebettelt: Erlöse mich.
Der Erlöser wäre im Zweifelsfall ich.

Ist sonst niemand da, die Straße ist leer,
der Wind weht leicht, und der Spatz macht´s mir schwer.

Wen leiden zu sehn, ist nicht angenehm.
Wenn wer sterben will, ist das sein Problem.

So red ich mir zu und geh rascher voran.
Ein Glück, daß ein Spatz nicht schreien kann.

Analysiere und interpretiere das Gedicht.

Hallo,

bei dem vorliegenden Gedicht handelt es sich doch um das Versmaß Trochäus, oder?

Danke für eure Hilfe.


Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.


        
Bezug
Gedichtinterpretation: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 19:11 Mo 30.11.2015
Autor: Josef

Hallo,

>  Wie hilflos der Spatz auf der Straße liegt.
>  Er hat soeben was abgekriegt.

> bei dem vorliegenden Gedicht handelt es sich doch um das
> Versmaß Trochäus, oder?



Ich neige auch zu Trochäus / 5-hebig.



Viele Grüße
Josef

Bezug
                
Bezug
Gedichtinterpretation: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 20:50 Mo 30.11.2015
Autor: vicomte00

ich habe bisher folgende Stilmittel gefunden:

1.Vers: Alliteration (Spatz/Straße)
7. Vers: Correctio
8. Vers: Parallelismus
9. Vers: Synkope: (sehn)
10. Vers: Alliteration
11. Vers: Apokope (red; geh)

Wären das alle verwendeten Stilmittel oder habe ich welche übersehen??

Danke.

Bezug
                        
Bezug
Gedichtinterpretation: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 04:41 Di 01.12.2015
Autor: Josef

Hallo,

Wie hilflos der Spatz auf der Straße liegt.

Alliteration

Er hat soeben was abgekriegt.

Da hebt das den Kopf, was erledigt schien.

Könnten Spatzen schreien, der hätte geschrien.

Die Epipher gehört zu den Figuren der Wortwiederholung. Diese Stilfiguren haben gemeinsam, dass durch die häufige Wiederholung einer sprachlichen Äußerung die Aussage verstärkt wird und der Fokus des Rezipienten (Leser) auf ebendiese Äußerung gelenkt wird.


Der hätte gebettelt: Erlöse mich.
Der Erlöser wäre im Zweifelsfall ich.

Ist sonst niemand da, die Straße ist leer,

Correctio


der Wind weht leicht, und der Spatz macht´s mir schwer.

Parallelismus ??

Antithese leicht und  schwer


Wen leiden zu sehn, ist nicht angenehm.

Synkope: (sehn)

Wenn wer sterben will, ist das sein Problem.

Alliteration ?

Die Klimax ist ein Stilmittel, das wir in Texten aller Art ausmachen können. Dabei ist die Klimax eine Reihung von Wörtern oder Sätzen, die eine steigende Aussagenintensität aufweisen. Diese Intensität wird stufenartig erhöht. Dabei wird das weniger Wichtige zum Wichtigsten gesteigert oder das Kleinste zum Größten. Dadurch wird eine Aussage ungemein verstärkt.



So red ich mir zu und geh rascher voran.

Apokope (red; geh)


Ein Glück, daß ein Spatz nicht schreien kann.




Viele Grüße
Josef

Bezug
        
Bezug
Gedichtinterpretation: Anapäst!
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 00:00 Mi 02.12.2015
Autor: HJKweseleit

Nein, das ist kein Trochäus!

Bei Trochäus und Jambus wechseln betonte und unbetonte Silben.

Beim Daktylus und Anapäst stehen zwischen den betonten immer (in diesem Gedicht aber bis auf eine Auslassung, mit - markiert) zwei unbetonte Silben, und das ist hier der Fall:


-  Wie hilflos der Spatz auf der Straße - liegt
o  0    X   0   0    X    0   0   X   0 o  X

Dabei ist vorne ein Auftakt, so dass es sich um einen Anapäst handelt, der vorne unvollständig ist.

Vollständiger (bis auf eine Auslassung) ist

Könn|ten Spatzen - schreien der hätte geschrien
  0   0    X  0   o   X   0  0   X  0 0  X
  

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Sonstiges (Deutsch)"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 1h 19m 7. fred97
UAnaRn/Satz Implizite Funktion System
Status vor 18h 12m 3. Dom_89
SDiffRech/Ableitung bilden
Status vor 22h 57m 2. leduart
UGeoW/Raumgruppen und Symmetrien
Status vor 1d 1h 11m 6. Dom_89
SIntRech/Partielle Integration/Substitu
Status vor 1d 1h 14m 3. Dom_89
SLinGS/Lösungsverhalten LGS
^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de