www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Übersetzung" - Gedichtübersetzung-Garcilaso
Gedichtübersetzung-Garcilaso < Übersetzung < Spanisch < Sprachen < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Übersetzung"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Gedichtübersetzung-Garcilaso: Übersetzungshilfe
Status: (Frage) überfällig Status 
Datum: 19:20 Do 27.05.2010
Autor: ViktoriaME

Hey Leute, ich muss dieses Gedicht interpretieren und dafür natürlich vorher übersetzen.
Ich habe wahnsinnige Angst, irgendwas falsch zu übersetzen und dann bei der
Interpretation totalen Stuss zu reden, deswegen wäre ich echt dankbar, wenn mir hier
jemand das Gedicht übersetzen könnte. Danke! Viki


Si para refrenar este deseo
loco, imposible, vano, temeroso,
y guarecer de un mal tan peligroso,
que es darme a entender yo lo que no creo.

No me aprovecha verme cual me veo,
o muy aventurado o muy medroso,
en tanta confusión que nunca oso
fiar el mal de mí que lo poseo,

¿qué me ha de aprovechar ver la pintura
de aquél que con las alas derretidas
cayendo, fama y nombre al mar ha dado,

y la del que su fuego y su locura
llora entre aquellas plantas conocidas
apenas en el agua resfríado?

Ich habe diese Frage auch in folgenden Foren auf anderen Internetseiten gestellt:
http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/264043,0.html
http://www.lerntippsammlung.de/forum/viewtopic.php?t=7489



        
Bezug
Gedichtübersetzung-Garcilaso: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 21:30 Do 27.05.2010
Autor: Tanea

Hallo,

wie wäre es, wenn du mal versuchst es zu übersetzen? Du kannst ja die Stellen markieren, wo du unsicher bist und deine Überlegungen dazu aufschreiben..
Dann schaut bestimmt eher mal jemand drüber, als so..

Es gibt meines Wissens auch eine Sammlung Garcilasos Gedichten mit Übersetzungen, wenn du in einer großen Stadt wohnst, könntest du mal in einer Uni-Bibliothek danach schauen. Aber versuch es doch erstmal selber..

Schöne Grüße Tanea

Bezug
        
Bezug
Gedichtübersetzung-Garcilaso: ¡Vámonos!
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 21:35 Do 27.05.2010
Autor: Leonila

Hallo Viki!

Ich finde, nach 11 Tagen solltest du so langsam einen Übersetzungsversuch präsentieren können und dazu vielleicht einen ersten Interpretationsansatz. Bei deinem Arbeitstempo habe ich das Gedicht fast schon wieder vergessen. ;-)

Sicher, das ist Lyrik auf hohem Niveau, aber umso interessanter könnte die Interpretation sein. Nur müsste irgendwie dem auch deine Arbeitsweise entsprechen. Ich bin skeptisch, ob immer mehr Foren einen größeren Erfolg versprechen ...
  

Bezug
                
Bezug
Gedichtübersetzung-Garcilaso: Reaktion
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 14:12 Fr 28.05.2010
Autor: ViktoriaME

Danke erstmal dafür, dass mir jemand geantwortet hat :)

Ich hab mich natürlich selber schon an einer Übersetzung versucht, aber die war mir ehrlich gesagt eher peinlich, so dass ich sie nicht veröffentlicht habe. Mein Spanisch ist nämlich glaube ich um einiges schlechter, als Ihr vermutet. Ich werde sie dann jetzt aber doch mal posten, auch wenns ne Katastrophe ist und hoffe, dass mir jetzt doch noch jemand helfen kann.

Wenn um zu zügeln diesen Wunsch
verrückt, unmöglich, vergebens, furchtsam
und zu schützen vor einem so bösen Schlechten
das mir aufträgt zu verstehen was ich nicht glaube.

Es nutzt mich nicht aus zu sehen was ich sehe
entweder sehr riskant oder sehr furchtsam
in solcher Verwirrung die ich nie wage
zu vertrauen das Böse zu mir, das ich besitze

Was hat mich auszunutzen zu sehen das bild
von jenem mit den geschmolzenen flügeln
fallend, Ruhm und Namen hat er dem Meer gegeben

und die dessen sein Feuer und sein Wahnsinn
weint zwischen jenen bekannten Pflanzen
du bekümmerst im kalten Wasser?


Danke
LG

Bezug
                        
Bezug
Gedichtübersetzung-Garcilaso: Vergleich
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 15:37 Fr 28.05.2010
Autor: Leonila

Mmmh, es klingt natürlich schon etwas nach einem Übersetzungsprogramm, was du hinterher ein bisschen korrigiert hast.

Ich weiß nicht, welches Programm du genommen hast, aber mal sehen, was der online-translator ausspuckt:

"Wenn, um diesen Wunsch zu zügeln
wahnsinniger, unmöglicher, eitler, furchtsamer,
und von einem so gefährlichen Schaden zu beschützen,
der darin besteht, zu geben mich ich zu verstehen, was ich nicht glaube.

Er nutzt mir nicht, mir zu erweisen der ich mir sehe,
oder sehr gewagter oder sehr furchtsamer,
in so vieler Verwirrung, die nie gewagt hat
für den Schaden von mir zu bürgen, dass ich es besitze,

was muss mir nutzen, die Malerei zu sehen
von jenem, der mit den verknallt Flügeln
fallend, hat Ruf und Name in der See gegeben,

und dieser, von dem sein Feuer und sein Irrsinn
er weint zwischen jenen bekannten Pflanzen
kaum im Wasser kalten?"


Klingt doch fast so schön wie deine Version: ;-)

> Wenn um zu zügeln diesen Wunsch
>  verrückt, unmöglich, vergebens, furchtsam
>  und zu schützen vor einem so bösen Schlechten
>  das mir aufträgt zu verstehen was ich nicht glaube.
>  
> Es nutzt mich nicht aus zu sehen was ich sehe
>  entweder sehr riskant oder sehr furchtsam
>  in solcher Verwirrung die ich nie wage
>  zu vertrauen das Böse zu mir, das ich besitze
>  
> Was hat mich auszunutzen zu sehen das bild
>  von jenem mit den geschmolzenen flügeln
>  fallend, Ruhm und Namen hat er dem Meer gegeben
>  
> und die dessen sein Feuer und sein Wahnsinn
>  weint zwischen jenen bekannten Pflanzen
>  du bekümmerst im kalten Wasser?


Ich fürchte, man kann Lyrik nicht auf diese Weise 1:1 übertragen. Du musst vor allem die syntaktischen Beziehungen des Gedichtes besser ordnen.


Bezug
                                
Bezug
Gedichtübersetzung-Garcilaso: Erklärung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 18:59 Fr 28.05.2010
Autor: ViktoriaME

Also ich schwöre, dass die Übersetzung von mir stammt, ich habe lediglich LEO für die Vokabeln verwendet. Die Tatsache, dass sie sich anhört wie ein sinnloses Ergebnis eines Übersetzungsroboters verdeutlicht vielleicht meine Bredoullie.
Das es an den syntaktischen Beziehungen hapert ist mir klar, wie ich das besser mache allerdings nicht.
Ich habe wirklich schon über dem Gedicht gebrütet, aber besser als der letzte Versuch wirds wohl nicht mehr.

LG
Viki

Bezug
                        
Bezug
Gedichtübersetzung-Garcilaso: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 23:05 Fr 28.05.2010
Autor: Leonila

Also ich probiere es mal: Das ganze Gedicht besteht aus nur einem einzigen Satz, und die Struktur ist wie folgt:

Wenn, um das und das zu tun,
es mir nichts nutzt, das und das zu tun,
was nutzt mir dann das und das?

Ich nehme mal deine Vorlage:

> Wenn, um diesen verrückten, unmöglichen, vergeblichen,
> furchtsam Wunsch zu zügeln
> und um mich vor einem so bösen Schlechten zu schützen,
> das darin besteht, mich etwas verstehen zu lassen, was ich nicht glaube,
>  
> es mir nichts nutzt, mich so zu sehen, wie ich mich sehe,
> entweder sehr riskant oder sehr furchtsam,
> in solcher Verwirrung, dass ich nie wage
> zu vertrauen, das Böse an mir auch wirklich zu besitzen,
>  
> was soll es mir dann nutzen zu sehen das Bild von jenem,
> der mit den geschmolzenen Flügeln fiel,
> und damit dem Meer Ruhm und Namen gegeben hat,
>  
> und was das Bild dessen, der das von ihm verursachte Feuer und seinen Wahnsinn
> zwischen jenen bekannten Pflanzen beweint,
> kaum abgekühlt im Wasser?

  
Jetzt könnte man gucken, ob die Begriffe passend gewählt sind. "Deseo" heißt auch "Verlangen" (= ein verrücktes, unmögliches, eiteles, angsteinflößendes Verlangen). Es ist ja schon ein Liebesgedicht. ;-) "Un mal" könnte man dann mit "Verderben" oder "Übel" übersetzen.

Der Gegensatz "aventurado - medroso" vielleicht als waghalsig/verwegen - furchtsam?

P.S.: Fehlt noch die Interpretation/Analyse!  ;-)

Bezug
                        
Bezug
Gedichtübersetzung-Garcilaso: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 22:54 Do 03.06.2010
Autor: Eisfisch

Naja, im 1. Teil habe ich dann in der 4.Zeile aufgegeben,:

Wenn, um dies verrückte, unmögliche, vergebliche, ängstliche Verlangen
zu zügeln und vor einem Unglück, das gefahrvoll ist, zu schützen,
weil es mir gegeben ist, (es) zu verstehen, .......ich, das was ich nicht glaube.  

    
..  
also das Sonett ist doch recht anspruchsvoll.
Mir kommt der erste Vers unvollständig vor, evtl. hängt sich der zweite daran an, aber der 1.Vers schließt mit Punkt. ?

Danach:
Im Internet habe ich auch nur eine Übers.in DE gefunden, zugleich mit Interpretation.
Wieweit bist du Viki mit deiner Interpr. geklommen? Dein Text mit den geschmolzenen Flügeln deutet auf Ikarus hin (naja,bei mir im Rückblick,  aufgrund der Web-recherche recht deutlich erkennbar).
Und anscheinend ist alles ein Satz, einige Quellen zitieren den text mit Komma am Ende der Verse.  
Hast du aktuell weitere Fragen?  


LG Ef.

Bezug
                                
Bezug
Gedichtübersetzung-Garcilaso: Reaktion
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 18:42 Mi 09.06.2010
Autor: ViktoriaME

Erstmal ganz lieben Dank an Leonila und Eisfisch für ihre Mühe!

Ich finde auch, dass Sonett hat es in sich. Selbst übersetzt ist es noch schwer. Ich bin inzwischen mit der Interpretation weiter gekommen, in der vorletzten Strophe geht es wirklich um Ikarus, in der letzten um Phaeton, den Sohn des Sonnengottes.
Insgesamt könnte man als Thema nennen: "Zerrissenheit"

@ Eisfisch
Du hast eine deutsche Übersetzung gefunden? kannst du mir vielleicht sagen wo?

Vielen Dank
Liebe Grüße
Viki

Bezug
                                        
Bezug
Gedichtübersetzung-Garcilaso: Arbeitstempo
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 13:56 Do 17.06.2010
Autor: Leonila

Sitzt du denn jetzt immer noch an dieser Aufgabe? Seit über einem Monat?

Ich käme mit deinem Arbeitstempo nicht zurecht. In dieser Zeit hätte ich schon eine 10-seitige Fachrbeit geschrieben. ;-)

Was du als Fortschritt bei der Interpretation vorstellst, ist nicht wirklich diskussionswürdig.

Bezug
        
Bezug
Gedichtübersetzung-Garcilaso: Fälligkeit abgelaufen
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 19:26 So 27.06.2010
Autor: matux

$MATUXTEXT(ueberfaellige_frage)
Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Übersetzung"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de