www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Maxima" - Gleichungssysystem lösen
Gleichungssysystem lösen < Maxima < Mathe-Software < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Maxima"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Gleichungssysystem lösen: Symbolisch
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 14:35 Fr 05.09.2014
Autor: Dedde

Aufgabe
Hallo, ich muss für eine Regelungstechnische Aufgabe ein Zustandsraummodel aufstellen. Da die Lösung symbolisch sein muss ist es sehr aufwenig, dies von Hand zu rechnen und würde es gerne mit Maxima durchführen. Da ich vorher noch nie mir dem Programm gearbeitet habe fällt es mir schwer den Anfang zu finden.

Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

Nachstehend die drei DGLs

(I) U1-U0 = i1*R1 + L1*di1/dt + M*di2/dt + M*di3/dt

(II)  -U0 = i2*R2 + M*di1/dt + L2*di2/dt + M*di3/dt

(III)U1-U0 = i3*R3 + M*di1/dt + M*di2/dt + L3*di3/dt

Diese drei Gleichungen müssen nun jeweils so ineinander eingesetzt werden, dass auf der jeweils linken Seite nur noch die abhängige Ableitung um es anschließen in die Systemmatrix A zu setzen.

(1) di1/dt= ...
(2) di2/dt= ...
(3) di3/dt= ...

(Auf der rechten Seite des = darf keine Ableitung mehr stehen).

        
Bezug
Gleichungssysystem lösen: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 16:37 Fr 05.09.2014
Autor: leduart

Hallo
was ist der Zusammenhang zwischen den  3 Stromstärken` oder gibz es nur die 3 Dgl
aber behandle [mm] di_k/dt [/mm] wie  3 Unbekannt und lose das dann lineare GS einfach mit Gauß Elimination auf.
Gruß leduart

Bezug
                
Bezug
Gleichungssysystem lösen: Gaußverfahren
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 17:42 Fr 05.09.2014
Autor: Dedde

Im Prinzip ist es möglich die Ableitungen als Variable zu benutzen und das Gauß-Verfahren anzuwenden.
Nur wie kann ich das eben in Maxima Programmieren?

Muss diese Herleitung mit verschiedenen Randbedinungen (U0-U1, oder -U0 ...) machen. Es ist dann sehr aufwendig wenn man das von Hand rechnen muss.

Bezug
                        
Bezug
Gleichungssysystem lösen: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 18:09 Fr 05.09.2014
Autor: MathePower

Hallo Dedde,


[willkommenmr]


> Im Prinzip ist es möglich die Ableitungen als Variable zu
> benutzen und das Gauß-Verfahren anzuwenden.
> Nur wie kann ich das eben in Maxima Programmieren?
>  
> Muss diese Herleitung mit verschiedenen Randbedinungen
> (U0-U1, oder -U0 ...) machen. Es ist dann sehr aufwendig
> wenn man das von Hand rechnen muss.  


Das kannst Du z.B. so machen:

1:
2: depends([i1,i2,i3],t);
3: g1:U1-U0=i1*R1+L1*diff(i1,t)+M*diff(i2,t)+M*diff(i3,t);
4: g2:-U0=i2*R2+M*diff(i1,t)+L2*diff(i2,t)+M*diff(i3,t);
5: g3:U1-U0=i3*R3+M*diff(i1,t)+M*diff(i2,t)+L3*diff(i3,t);
6: lsg:solve([g1,g2,g3],[diff(i1,t),diff(i2,t),diff(i3,t)]);



Gruss
MathePower

Bezug
                                
Bezug
Gleichungssysystem lösen: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 20:07 Fr 05.09.2014
Autor: Dedde

Vielen Dank an euch beide für die wirklich sehr schnelle und nützliche Antworten.

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Maxima"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 2h 13m 11. tobit09
UTopoGeo/indirekter Beweis
Status vor 2h 15m 84. donp
CafeVH/Kann man beim Roulette verlier
Status vor 2h 55m 13. donp
VK60Ana/Übungsserie 2, Aufgabe 3
Status vor 4h 57m 8. sancho1980
MSons/Abschätzung Kreisfunktionen
Status vor 5h 45m 3. Chris84
Mathematica/Mathematica
^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de