www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Mechanik" - Leistung und Drehmoment
Leistung und Drehmoment < Mechanik < Physik < Naturwiss. < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mechanik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Leistung und Drehmoment: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 05:20 So 28.01.2018
Autor: Psychopath

Wenn ich ein Karussell mit der doppelten Kraft drehe, dann habe ich ja das doppelte Drehmoment. Nach der Formel für die Leistung (P=2*PI*n*M) wird dann die Leistung doppelt so groß. Aber das Karussell wird doch auch doppelt so schnell !? Wächst die Leistung quadratisch?

        
Bezug
Leistung und Drehmoment: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 09:05 So 28.01.2018
Autor: chrisno

Ich brauche eine präzisere Beschreibung der Situation.

> Wenn ich ein Karussell mit der doppelten Kraft drehe, dann
> habe ich ja das doppelte Drehmoment.

[ok] wenn der Hebelarm gleich bleibt.

> Nach der Formel für
> die Leistung (P=2*PI*n*M) wird dann die Leistung doppelt so
> groß.

Bei konstanter Drehzahl n.

> Aber das Karussell wird doch auch doppelt so schnell
> !? Wächst die Leistung quadratisch?

Betrachtest Du eine Situation mit Reibung oder ohne?

Ohne Reibung hast Du eine konstante Winkelbeschleunigung. Also ändert sich die Drehzahl ständig.

Ich tippe aber darauf, dass Du eine Reibung ansetzt, die proportional zur Drehzahl wächst. Dann wird durch das größere Drehmoment das Karussell beschleunigt, bis wieder ein Gleichgewicht zwischen antreibendem und bremsendem Drehmoment herrscht.
Dann hast Du in der Tat:
doppeltes antreibendes Drehmoment und doppelte Drehzahl und damit ein quadratisches Wachstum der Leistung.


Bezug
                
Bezug
Leistung und Drehmoment: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 15:07 So 28.01.2018
Autor: Psychopath

Hallo und vielen Dank erstmal!

Ja, ich meinte den Fall, dass eine Gleitreibung vorhanden ist (ich glaube die Gleitreibung wächst annähernd linear mit der Geschwindigkeit). Und den Luftwiderstand habe ich mal vernachlässigt.

Ich frage mich bloß, warum es keine Formel gibt, die dies ausdrückt, also eine Formel, in der das Drehmoment quadriert wird, aber keine Drehzahl vorkommt. Also sowas wie:

[mm] P=M^2 [/mm] * Irgendwas

Oder gibt es so eine Formel. In der E-Technik gibt es ja auch so eine Formel [mm] P=U^2 [/mm] / R




Bezug
                        
Bezug
Leistung und Drehmoment: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 18:53 So 28.01.2018
Autor: chrisno

Ab einem gewissen Stand der Ausbildung schafft man sich seine Formel selbst.

Das reibende Drehmoment soll proportional zur Winkelgeschwindigkeit sein
(ich bin Physiker und mag n als Drehzahl nicht):
[mm] $M_r [/mm] = -k [mm] \cdot \omega$ [/mm]
Im Gleichgewicht gilt $M + [mm] M_r [/mm] = 0$ sodass es keine Änderung der Winkelgeschwindigkeit gibt.
Also gilt [mm] $\omega [/mm] = [mm] \br{M}{k} [/mm]
$P = [mm] \omega \cdot [/mm] M = [mm] \br{M}{k} \cdot [/mm] M = [mm] \br{M^2}{k}$ [/mm]


Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mechanik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de