www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Bauingenieurwesen" - Resultierende
Resultierende < Bauingenieurwesen < Ingenieurwiss. < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Bauingenieurwesen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Resultierende: Rückfrage Idee
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 13:33 Do 04.02.2016
Autor: Schlumpf004

Aufgabe
Ermitteln Sie für die Lastbilder Betrag, Richtung und Lage der resultierenden Last in horizontaler und vertikaler Richtung

Hallo,

Bild lade ich hoch.
[mm] \alpha [/mm] = 35 Grad
Es ist 5,00 Meter lang.
q ist 10kn /m

cos (35 ) = [mm] \bruch{10kn/m}{x} [/mm]
x= 12,20 KN
R = 12,20 * 1/2 * 5,00 m
R= 30,50 KN

cos(35)= [mm] \bruch{x}{30,50kn} [/mm]
R vertikal = 25 KN

sin (35) = [mm] \bruch{x}{30,50kn} [/mm]
R horizontal = 17,5kn

So jetzt ist aber mein Problem wo genau wirken die denn wie kommt man da auf 3,333 und 2,333 ...

Kann mir da jemand weiterhelfen?

LG

Dateianhänge:
Anhang Nr. 1 (Typ: png) [nicht öffentlich]
        
Bezug
Resultierende: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 15:58 Do 04.02.2016
Autor: leduart

Hallo
2.334/3.33=tan35°
Gruß ledum

Bezug
                
Bezug
Resultierende: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 16:25 Do 04.02.2016
Autor: Schlumpf004

danke dir : )

Bezug
        
Bezug
Resultierende: allgemeine Anmerkungen
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 19:20 Do 04.02.2016
Autor: Loddar

Hallo Schlumpf!


Du musst Dir eine genauere Ausdrucksweise angewöhnen.


> [mm]\alpha[/mm] = 35 Grad
> Es ist 5,00 Meter lang.

Was ist 5,00 m lang? Die reale Länge des Trägers in der Schräge? Oder eine der beiden Projektionen (horizontal oder vertikal)?

Aus der Berechnung kann man erahnen, dass hier der horizontale Abstand der Auflager (= Projektion des Trägers in die Horizontale) gemeint ist.


> q ist 10kn /m

Die Einheit heißt [mm] $\bruch{\text{k\red{N}}}{\text{m}}$ [/mm] .


> cos (35 ) = [mm]\bruch{10kn/m}{x}[/mm]

Was willst Du hier berechnen?


> x= 12,20 KN

Falsche Einheitenbezeichnung (kleines "k"). Und es muss auch hier wieder [mm] $\bruch{\text{kN}}{\text{m}}$ [/mm] lauten.


> R = 12,20 * 1/2 * 5,00 m
> R= 30,50 KN

Was soll das für ein Wert sein?


> cos(35)= [mm]\bruch{x}{30,50kn}[/mm]
> R vertikal = 25 KN

Einheitenbezeichnungen!


> sin (35) = [mm]\bruch{x}{30,50kn}[/mm]
> R horizontal = 17,5kn

Einheitenbezeichnungen!


> So jetzt ist aber mein Problem wo genau wirken die denn wie
> kommt man da auf 3,333 und 2,333 ...

Bedenke, dass gilt: $5{,}00 \ [mm] \text{m} [/mm] \ [mm] \times [/mm] \ [mm] \bruch{2}{3} [/mm] \ = \ 3{,}333 \ [mm] \text{m}$ [/mm] .
Das ist die Lage der Resultierenden aus der Dreieckslast in der horizontalen Projektion.

Wie man daraus nun auf den anderen Wert kommt, hat Leduart bereits erläutert.


Gruß
Loddar

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Bauingenieurwesen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 3h 42m 2. fred97
UAnaRn/Satz Implizite Funktion System
Status vor 4h 23m 8. matux MR Agent
UTopoGeo/Induzierte Topologie
Status vor 19h 05m 1. Siebenstein
Transformationen/Faltung zeichnerisch lösen
Status vor 19h 40m 7. Siebenstein
UElek/Schaltungsberechnen inkl. OK
Status vor 22h 55m 5. HJKweseleit
UWTheo/unendlicher Würfelwurf Aufgabe
^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de