www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Ganzrationale Funktionen" - Schnittpunkt
Schnittpunkt < Ganzrationale Fktn < Analysis < Oberstufe < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Ganzrationale Funktionen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Schnittpunkt: Erklärung
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 14:38 Mo 21.01.2019
Autor: Mathilda1

Aufgabe
Gegeben ist die Funktion [mm] fa(x)=x^3+ax^2+(a-1)x [/mm]
Zeigen Sie, dass die Graphen von fa zwei Punkte gemeinsam haben.

Ich habe als gemeinsame Punkte P(0l0) und P(-1l0) ermittelt, aber durch Probieren.
Kann mir noch mal jemand erklären wie ich es mit a1 und a2 lösen könnte. Das verstehe ich nicht so richtig, ich bleibe immer hängen und komme so auf keine Lösung.
Vielen Dank

        
Bezug
Schnittpunkt: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 14:52 Mo 21.01.2019
Autor: fred97


> Gegeben ist die Funktion [mm]fa(x)=x^3+ax^2+(a-1)x[/mm]
>  Zeigen Sie, dass die Graphen von fa zwei Punkte gemeinsam
> haben.
>  Ich habe als gemeinsame Punkte P(0l0) und P(-1l0)
> ermittelt, aber durch Probieren.
>  Kann mir noch mal jemand erklären wie ich es mit a1 und
> a2 lösen könnte. Das verstehe ich nicht so richtig, ich
> bleibe immer hängen und komme so auf keine Lösung.
>  Vielen Dank


Statt [mm] a_1 [/mm] und [mm] a_2 [/mm] schreibe ich a und b. Wir betrachten also die Gleichung

[mm] f_a(x)=f_b(x), [/mm] wobei wir a [mm] \ne [/mm] b annehmen.

Diese Gleichung ist gleichbedeutend mit

[mm] x^3+ax^2+(a-1)x=x^3+ bx^2+(b-1)x. [/mm]

[mm] x^3 [/mm] hebt sich weg und wenn wir alles was rechts steht nach links bringen , bekommen wir

[mm] (a-b)x^2+(a-1-(b-1))x=0. [/mm]

Das lässt sich vereinfachen zu

[mm] (a-b)x^2+(a-b)x=0. [/mm]

Da a [mm] \ne [/mm] b ist , erhalten wir

[mm] x^2+x=0 [/mm] .

Diese quadratische Gleichung hat die Lösungen [mm] x_1=0 [/mm] , [mm] x_2=-1. [/mm]

Wegen [mm] f_a(0)=0 [/mm] und [mm] f_a(-1)=0 [/mm] ergibt das die Punkte P(0|0) und Q(-1|0).



Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Ganzrationale Funktionen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 6h 07m 5. HJKweseleit
UFormSprac/Modelltheorie und Logik
Status vor 6h 21m 2. HJKweseleit
UDiskrMath/Primfaktorzerlegung
Status vor 2d 5. Gonozal_IX
SIntRech/Mittlere Geschwindigkeit
Status vor 2d 6. luis52
SStochWkeit/Normalverteilung
Status vor 2d 3. magics
UDiskrMath/Restklassen und Erzeuger
^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de