www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Taschenrechner" - TI NSpire: Stammfunktion +c
TI NSpire: Stammfunktion +c < Taschenrechner < Mathe-Software < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Taschenrechner"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

TI NSpire: Stammfunktion +c: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 16:18 Mo 13.07.2015
Autor: Bofrost_Mann

Hallo,

und zwar habe ich folgendes Problem: ich möchte mithilfe des TI NSpire CX CAS eine Stammfunktion bilden, wobei im Ergebnis dir Konstante +c mit ausgegeben wird.
Hintergrund: es soll mehrfach nacheinander integriert werden, wobei die Konstante aus dem vorherigen Ergebnis jeweils wieder mit integriert werden muss.

Beispiel: [mm] \integral{3x^2 dx}=x^3+c\Rightarrow\integral{x^3+c dx}=\bruch{1}{4}x^4+c*x+d [/mm]

Mit dem TI Voyage geht dies wie gewünscht mit dem Befehl: [mm] \integral (3x^2,x,c), [/mm] also sollte dies auch mit dem TI NSpire möglich sein?

moody:  Ich habe die Frage auch auf folgenden Seiten gestellt: http://www.matheboard.de/thread.php?postid=1999371#post1999371


Danke im Voraus!

        
Bezug
TI NSpire: Stammfunktion +c: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 18:34 Mo 13.07.2015
Autor: Al-Chwarizmi


> Hallo,
>  
> und zwar habe ich folgendes Problem: ich möchte mithilfe
> des TI NSpire CX CAS eine Stammfunktion bilden, wobei im
> Ergebnis dir Konstante +c mit ausgegeben wird.
>  Hintergrund: es soll mehrfach nacheinander integriert
> werden, wobei die Konstante aus dem vorherigen Ergebnis
> jeweils wieder mit integriert werden muss.
>  
> Beispiel: [mm]\integral{3x^2 dx}=x^3+c\Rightarrow\integral{x^3+c dx}=\bruch{1}{4}x^4+c*x+d[/mm]
>  
> Mit dem TI Voyage geht dies wie gewünscht mit dem Befehl:
> [mm]\integral (3x^2,x,c),[/mm] also sollte dies auch mit dem TI
> NSpire möglich sein?
>  
>
> Danke im Voraus!


Hallo,

anstatt da nach einer speziellen Rechnerfunktion zu fragen:
kann man das nicht auch einfach so lösen, dass man zuerst
z.B. k mal ohne Integrationskonstanten integriert und dann
am Schluss ein Polynom in x vom Grad k-1 mit beliebigen
Werten für dessen k Koeffizienten addiert ?

LG ,    Al-Chwarizmi


Bezug
        
Bezug
TI NSpire: Stammfunktion +c: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 18:49 Mo 13.07.2015
Autor: moody

Hallo!

Ich möchte an dieser Stelle kurz auf unsere Forenregeln verweisen.



Cross Posts
Crossposts sind Fragen, die parallel in mehreren Internet-Foren gestellt werden.
Bitte weise uns durch Angabe der direkten Links (http://www.anderesmatheforum.de/) darauf hin, dass deine Frage auch in anderen Internet-Foren zu finden ist.
Wir möchten so vermeiden, dass Hilfsbereite ihre Zeit für bereits geklärte Fragen einsetzen.
Falls du in anderen Foren später postest, füge die entsprechenden Links bei uns nachträglich ein.
Crossposts ohne Hinweis werden auf den Status "für Interessierte" gesetzt, also nicht mehr als zu bearbeitendes Hilfegesuch angezeigt.



lg moody


Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Taschenrechner"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de