www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Maxima" - wxMaxima Gleichung lösen
wxMaxima Gleichung lösen < Maxima < Mathe-Software < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Maxima"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

wxMaxima Gleichung lösen: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 13:52 Mo 17.06.2013
Autor: testtest

Aufgabe
eqn1: p2*A2-p1*(A2-A1) = m*g;
p2 : roh*g(h-H);
p1 : roh*g*h;

eqn nach h auflösen

eqn1:ev(eqn1);

solve(eqn1,h);

liefert mir:

[mm] h=-\[\frac{roh\,A2\,\mathrm{g}\left( h-H\right) -g\,m}{g\,roh\,\left( A1-A2\right) }\] [/mm]

Aber wie man sehen kann ist das Ergebnis immer noch von h abhänig.
Was mache ich den falsch?  HILFE! Ich weis von Hand ist das kein Problem.

        
Bezug
wxMaxima Gleichung lösen: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 18:59 Mo 17.06.2013
Autor: MathePower

Hallo testtest,

> eqn1: p2*A2-p1*(A2-A1) = m*g;
>   p2 : roh*g(h-H);
>   p1 : roh*g*h;
>  
> eqn nach h auflösen
>  eqn1:ev(eqn1);
>  
> solve(eqn1,h);
>  
> liefert mir:
>  
> [mm]h=-\[\frac{roh\,A2\,\mathrm{g}\left( h-H\right) -g\,m}{g\,roh\,\left( A1-A2\right) }\][/mm]
>  
> Aber wie man sehen kann ist das Ergebnis immer noch von h
> abhänig.
>  Was mache ich den falsch?  HILFE! Ich weis von Hand ist
> das kein Problem.


Du must vorher p1 und p2 in eqn1 ersetzen und dann nach h auflösen.
Das geht dann so:

solve(subst(['p1=p1,'p2=p2],eqn1),h);


Gruss
MathePower

Bezug
                
Bezug
wxMaxima Gleichung lösen: Frage (reagiert)
Status: (Frage) reagiert/warte auf Reaktion Status 
Datum: 23:09 Mo 17.06.2013
Autor: testtest

Hallo,

das liefert mir kein besseres Ergebnis.

solve(subst(['p1=p1,'p2=p2],eqn1),h);

[mm] h=-\frac{roh\,A2\,\mathrm{g}\left( h-H\right) -g\,m}{g\,roh\,\left( A1-A2\right) } [/mm]

ich habe das zuvor auch schon versucht.

und zwar:

eqn1:ev(eqn1);

[mm] \roh\,A2\,\mathrm{g}\left( h-H\right) -g\,h\,roh\,\left( A2-A1\right) =g\,m\ [/mm]

liefert mir:

solve(eqn1,h);

[mm] \[[h=-\frac{roh\,A2\,\mathrm{g}\left( h-H\right) -g\,m}{g\,roh\,\left( A1-A2\right) }]\] [/mm]

ich habe auch schon versucht alle drei Gleichungen als eqns zudefinieren:

eqn1:p2*A2-p1*(A2-A1) = m*g;
eqn2:p2=roh*g(h-H);
eqn3:p1=roh*g*h;

solve([eqn1,eqn2,eqn3], [h,p2,p1]);

[mm] \[algsys: [/mm] tried and failed to reduce system to a polynomial in one variable; give [mm] up.\] [/mm]

wenn ich jetzt andere Variablen nehme, dann klapps.

solve([eqn1,eqn2,eqn3], [h,p2,A1]);

[mm] \[h=\frac{p1}{g\,roh},p2=roh\,\mathrm{g}\left( \frac{p1}{g\,roh}-H\right) ,A1=-\frac{A2\,\left( roh\,\mathrm{g}\left( \frac{p1}{g\,roh}-H\right) -p1\right) -g\,m}{p1}\] [/mm]

Ich verstehe das nicht. Kann mir das jemand erklären, dass es kein Zufall bleibt?

Bezug
        
Bezug
wxMaxima Gleichung lösen: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 21:15 Di 18.06.2013
Autor: rainerS

Hallo!

> eqn1: p2*A2-p1*(A2-A1) = m*g;
>   p2 : roh*g(h-H);
>   p1 : roh*g*h;

In der Zuweisung an p2 fehlt ein Multiplikationszeichen nach h. So ist das eine Funktion g(h-H).

1: (%i1) eqn1: p2*A2-p1*(A2-A1) = m*g;
2: (%o1)                     p2 A2 - p1 (A2 - A1) = g m
3: (%i2) p2 : roh*g*(h-H);
4: (%o2)                            g roh (h - H)
5: (%i3) p1 : roh*g*h; 
6: (%o3)                               g h roh
7: (%i4) eqn1 : eqn1,expand;
8: (%o4)                    g h roh A1 - g roh A2 H = g m
9: (%i5) solve(eqn1,h);
10:                                    roh A2 H + m
11: (%o5)                         [h = ------------]
12:                                       roh A1


Viele Grüße
    Rainer

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Maxima"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 2h 15m 11. tobit09
UTopoGeo/indirekter Beweis
Status vor 2h 16m 84. donp
CafeVH/Kann man beim Roulette verlier
Status vor 2h 56m 13. donp
VK60Ana/Übungsserie 2, Aufgabe 3
Status vor 4h 58m 8. sancho1980
MSons/Abschätzung Kreisfunktionen
Status vor 5h 46m 3. Chris84
Mathematica/Mathematica
^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de